Printronix ernennt neuen CEO

31/03/2015 - 01:00 von Business Wire

Printronix ernennt neuen CEOPrintronix ernennt erst zum dritten Mal in seiner 40-jährigen Unternehmensgeschichte einen neuen CEO; ab dem 30. März 2015 übernimmt Werner Heid die Unternehmensführung.

Der Vorstand von Printronix, Inc. hat mit sofortiger Wirkung Werner Heid in den Vorstand berufen und zum neuen CEO ernannt. Werner Heid übernimmt das Amt von Randy Eisenbach, der als CEO und Vorstandsmitglied zurücktritt.

„Seit Randy Eisenbach beschlossen hat, in den Ruhestand zu gehen, ist die Nachfolgeregelung für die Unternehmensführung ein Hauptanliegen des Vorstandes. Wir freuen uns sehr, Werner Heid als neues Mitglied in unserem Team zu haben. Nach einer intensiven Suche haben wir eine Führungskraft gefunden, die sich in der Druckindustrie bewährt hat und eine 12 jährige Erfahrung mitbringt in Führungspositionen im Geschäftsbereich Drucker bei Hewlett Packard und als CEO bei Iomega und Proxima. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Werner Heid und dem Rest des Führungsteams, um den Erfolg des Unternehmens fortzusetzen“, sagte Dan Allen, Präsident des Vorstandes von Printronix. „Der Vorstand möchte sich bei Randy Eisenbach für seine zahlreichen Erfolge und Beiträge bedanken. Unter seiner Führung hat Printronix ein solides Fundament für den zukünftigen Erfolg geschaffen.“

Vor seinem Beitritt zu Printronix war Werner Heid als Senior VP bei Logitech (NASDAQ: LOGI) tätig, wo er das weltweite Verbraucherkanal-Franchisegeschäft von Logitech aufbaute und den Wandel von einer Verkaufs- und Marketing-Organisation zu einem verbraucherorientierten Unternehmen durchführte. Vor Logitech war Werner Heid als CEO bei Iomega (NYSE: IOM) tätig, wo er durch die Entwicklung von neuen innovativen Produkten einen Wandel des Unternehmens bewirkte und das Unternehmen unter Ausnutzung der Markenstärke von Iomega zu nachhaltiger Rentabilität zurückführte.

Ferner war Werner Heid Präsident von Proxima (NASDAQ: PRXM), wo er den Umsatz innerhalb von achtzehn Monaten verdoppelte. Nachdem Proxima im Jahr 2001 mit InFocus (NASDAQ: INFS) fusionierte, übernahm er als Executive VicePresident die Verantwortung für den Bereich Global Sales & Marketing und leitete das fusionierte Unternehmen auf dem Weg zu einer unumstrittenen Marktführungsposition.

Zuvor hatte Werner Heid diverse Führungspositionen bei Hewlett Packard, wie etwa die Leitung der europäischen HP-Geschäftssparte „LaserJet und Druckerzubehör“ sowie die weltweite Einführung des All-in-One-OfficeJets von HP.

Er verfügt über einen Master-Abschluss in Elektrotechnik am Karlsruher Institut für Technologie. Er wohnt mit seiner Familie in Südkalifornien, wo er sich in seiner Gemeinde engagiert.

Werner Heid äußerte sich wie folgt über seine Ernennung zum CEO: „Ich fühle mich geehrt, die Leitung von Printronix übernehmen zu dürfen, einem Unternehmen mit einem reichen Erbe an innovativen Lösungen für Firmenkunden weltweit. Wir haben wirklich großartige Kunden und Partner und ich werde auf dem Fundament des Unternehmens aufbauen, um sein nachhaltiges Wachstum zu sichern, das heißt Lösungen entwickeln, die unseren Industriekunden einen präzisen, auf ihre Lieferketten ausgerichteten Warenstrom ermöglichen.“

Über Printronix, Inc.

Das 1974 gegründete Unternehmen Printronix gehört zu den Marktführern bei geschäftskritischen industriellen Drucklösungen und bietet branchenweit die zuverlässigste Reihe an industriellen Druckern, Zubehör und Teilen. Das Unternehmen verfügt über zwei der vertrauenswürdigsten Markennamen für Drucklösungen für industrielle Versorgungsketten, Printronix und TallyGenicom, die in Fertigungs-, Vertriebs- und Einzelhandelsunternehmen auf der ganzen Welt ein Begriff sind. Die kombinierten Markenportfolios umfassen erstklassige Zeilenmatrix-, Thermal- und RFID-Drucksysteme.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Printronix, Inc.
David Espinosa
Senior Director Corporate Marketing
+1-714-368-2559
despinosa@printronix.com


Source(s) : Printronix, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar