PrivateProfileString in Access?

08/06/2009 - 15:27 von Meggy Kantert | Report spam
Liebe Experten,

Access 2000:
Ich benutze eine Funktion mit System.PrivateProfileString, was ja nur mit
dem Verweis auf Word funktioniert. Habt Ihr vielleicht noch eine andere Idee?
Der Rechner, auf dem die Datenbank unter der Runtime làuft, hat kein Word
installiert und wir wollen das nach Möglichkeit vermeiden.

So sieht's aus (Wir brauchen einen Wert aus dem ini file, das unter - je
nach Installation - C:\Dokumente und Einstellungen\All Users liegt):

Dim x As String
Dim Maschine
Maschine = 0
x = System.PrivateProfileString("C:/Test.ini", "Maschine", "Maschine")

Dim SQL As String

SQL = "SELECT '" & [x] & "'AS F1 " & _
"INTO T_Maschine "
DoCmd.SetWarnings False
DoCmd.RunSQL SQL

Vielen Dank fürs Lesen bis hierher,
Meggy
AccessDummy
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
08/06/2009 - 15:35 | Warnen spam
Hallo Meggy,

Meggy Kantert schrieb folgendes:
Access 2000:
Ich benutze eine Funktion mit System.PrivateProfileString, was ja nur mit
dem Verweis auf Word funktioniert. Habt Ihr vielleicht noch eine andere Idee?
Der Rechner, auf dem die Datenbank unter der Runtime làuft, hat kein Word
installiert und wir wollen das nach Möglichkeit vermeiden.

So sieht's aus (Wir brauchen einen Wert aus dem ini file..



http://www.vbarchiv.net/tipps/details.php?idR9
und
http://www.tksoft-online.de/MS-Acce...teien.html

sollten Dir bei Deinem Vorhaben helfen.

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

Ähnliche fragen