Prob mit ÖFFNEN/SPEICHERN

12/08/2010 - 06:58 von Klaus-Karl Neumann | Report spam
(Suse 11.3/ OO3.2.1 (von SuSE))

Wenn ich über das DATEI-Menu eine vorhandene Datei öffnen oder eine neu
erstellte speichern will, braucht OO Ewigkeiten für das "Erstellen" des
entsprechenden Fensters. Das ÖFFNEN-Fenster ist zwar sofort da, aber
ohne Inhalt. Teilweise muss ich 30s warten, bis in diesem Fenster die
schon vorhandenen Ordner/Dateien angezeigt werden. Ich habe den
Eindruck, OO erstellt im Hintergrund erst eine Liste und braucht dazu
Ewigkeiten. Der gleiche Vorgang spielt sich beim SPEICHERN ab.
Diese Warterei ist dermaßen hinderlich, dass ich inzwischen wieder SO8
installiert habe. Bei SO gab es diese Erscheinung noch nie!

Was làuft da bei meinem OO3.2.1 schief?


Have a nice day! kkn
(www.jeti-sender.de)
 

Lesen sie die antworten

#1 DerMesser
12/08/2010 - 10:03 | Warnen spam
Am 12.08.2010 06:58, schrieb Klaus-Karl Neumann:
(Suse 11.3/ OO3.2.1 (von SuSE))

Wenn ich über das DATEI-Menu eine vorhandene Datei öffnen oder eine neu
erstellte speichern will, braucht OO Ewigkeiten für das "Erstellen" des
entsprechenden Fensters. Das ÖFFNEN-Fenster ist zwar sofort da, aber
ohne Inhalt. Teilweise muss ich 30s warten, bis in diesem Fenster die
schon vorhandenen Ordner/Dateien angezeigt werden. Ich habe den
Eindruck, OO erstellt im Hintergrund erst eine Liste und braucht dazu
Ewigkeiten. Der gleiche Vorgang spielt sich beim SPEICHERN ab.
Diese Warterei ist dermaßen hinderlich, dass ich inzwischen wieder SO8
installiert habe. Bei SO gab es diese Erscheinung noch nie!

Was làuft da bei meinem OO3.2.1 schief?




Ööhm, OOo ist manchmal sehr langsam. Aber sowas ist mir noch nicht
vorgekommen (ich habe ebenfalls opensuse 11.3 OOo 3.2.1). Probier mal
folgendes aus:

In EXTRAS--Optionen--OpenOffice.org--Java die Option deaktivieren "Eine
JAVA-Laufzeitumgebung verwenden" (heißt so oder so àhnlich), dann wirds
generell schneller, man kann aber die Datenbank (OOo Base, basierend auf
HSQL) nicht mehr verwenden.

Oder das: In EXTRAS-Optionen-OpenOffice.org-Allgemein den Punkt
"OpenOffice.org"-Dialoge verwenden" invertieren (d.h. wenn Du aktiviert
hast, deaktivieren und andersrum) und nochmal ausprobieren.

Das wàre alles, was mir einfiele. Was hast Du für einen Computer? Auf
sehr alten làuft OOo evtl. nicht mehr rund.

Der Messer

Ähnliche fragen