Problem bei Ansteuerung von Word aus C#-Anwendung

06/11/2008 - 15:22 von Thomas Meutzner | Report spam
Hallo,

ich benötige Hilfe bei der Ansteuerung von Word aus einer C#
(Framework 3.5) Anwendung heraus. Unterstützt werden sollen die Office
Version 2000 bis 2007. Es wird eine Wordvorlage aufgerufen und die
enthaltenen Textmarken werden mit Werten aus meiner Anwendung gefühlt.

Dazu habe ich für jede Word Version eine Assembly erstellt die einen
jeweils einen Verweis auf die Microsoft.Office.Interop.Word.dll hat.
Bei Word 2000 wird auf die Datei Office.dll und MSWORD9.dll verwiesen.
Auf meinem Entwicklungscomputer làuft die Anwendung ohne Probleme. Auf
einem anderen PC erscheint die Meldung "Ausnahmefehler des Servers
(Exception from HRESLLT: 0x80010105 (RPC_E_SERVERFAULT)).
Muss ich auf den PCs wo meine Anwendung laufen soll noch etwas
installieren? Meine Anwendung soll nur auf die PCs kopiert werden und
nichts installiert
Oder gibt es eine andere Lösung Word anzusteuern ohne das zusàtzliche
Komponenten installiert und registriert werden müssen.

MfG
Thomas Meutzner
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
06/11/2008 - 15:41 | Warnen spam
Hallo Thomas

Ansteuerung von Word aus einer C# (Framework 3.5)
Unterstützt werden sollen die Office Version 2000 bis 2007



es braucht im Prinzip immer zusàtzlich die _offiziellen_ PIAs
von Microsoft, separat pro Office Version.
AFAIK die àlteste ist: Office XP PIAs
<URL:http://www.microsoft.com/downloads/...508E52>

Und lies in MSDN alles zu PIAs.


Oder gibt es eine andere Lösung Word anzusteuern ohne das zusàtzliche
Komponenten installiert und registriert werden müssen.



anstelle der zusàtzlichen PIAs ist erst ab C#/.NET 4.0 (~2010?)
eine 'Lösung' (IMHO: Murks) geplant.

Alternative, aber nur mit Office 2007,
die neuen ZIP/XML-basierenden Dateiformate (zB Word: docx)
plus mind. .NET 3.0 und ggf das Open XML SDK.

Oder Late-Binding Akrobatik mit .NET Reflection oder gar VB.NET.

Oder man überlegt sich eine Lösung ganz ohne MS Office.



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen