Problem bei "einfacher Datenrettung"

09/03/2008 - 11:52 von Manfred Ullrich | Report spam
Die USB-Sticks haben ja heutzutage einen geradezu unglaublichen
Datenspeicher.
Nun habe ich so etwas benutzt für meine Datenrettung - klappt gut.
Jedoch ist es etwas umstàndlich, indem ich diesen und jenen und
den nàchsten Ordner hineinkopiere.

Ich dachte, ich mache einen Ordner mit Verknüpfungen von jenen zu
rettenden Ordnern, aber was dann gerettet wird, sind nur die
Verknüpfungen, aber nicht die Ordner. (Hàtte ich mir fast denken
können.)

Wie stelle ich es also an, dass eine bestimmte Reihe von Ordner
(vielleicht auch Dateien) mit einem (oder zwei) Klicks so in
den USB-Stick kopiert werden.

Dank und Gruß
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/03/2008 - 12:54 | Warnen spam
Manfred Ullrich schrieb:

Hallo Manfred,

Die USB-Stic
Wie stelle ich es also an, dass eine bestimmte Reihe von Ordner
(vielleicht auch Dateien) mit einem (oder zwei) Klicks so in
den USB-Stick kopiert werden.



Schreibe ein Batch-Datei "SicherAufStick.bat" mit z.B. folgendem Inhalt:

xcopy "%USERPROFILE%\Eigene Dateien" "X:\Eigene Dateien" /i /s /d /y

xcopy "%USERPROFILE%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\
Microsoft\Outlook\outlook.pst" X:\ /d /y

Das sind 2 xcopy-Zeilen (evt. wegen der Lànge umgebrochen).
X: ersetzen durch den Buchstaben des Sticks.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen