Problem bei länger dauernder Operation

26/04/2010 - 22:36 von Uwe Conradi | Report spam
Hallo zusammen,
bei meiner Importprozeder (Daten aus .mdb DB in ms SQL DB), bekomme ich
diese Meldung:
"Die CLR konnte 60 Sekunden lang keinen Übergang vom COM-Kontext 0x1bce50
zum COM-Kontext 0x1bcfc0 durchführen. Der Thread, der Besitzer des
Zielkontexts/-apartments ist, wartet entweder, ohne Meldungen zu
verschieben, oder verarbeitet eine àußerst lang dauernde Operation, ohne
Windows-Meldungen zu verschieben. Eine solche Situation beeintràchtigt in
der Regel die Leistung und kann sogar dazu führen, dass die Anwendung nicht
mehr reagiert oder die Speicherauslastung immer weiter zunimmt. Zur
Vermeidung dieses Problems sollten alle STA-Threads (Singlethread-Apartment)
primitive Typen verwenden, die beim Warten Meldungen verschieben (z.B.
CoWaitForMultipleHandles), und bei lange dauernden Operationen generell
Meldungen verschieben."

und zwar schon nach einigen Minuten. In der Quell-DB gibt es 100000 Sàtze.
Ich importiere sie so:
Die Stammtabelle der Quell-DB wird durchgelaufen, bei jedem Stammsatz
(Personendaten) werden alle verknüpften Berichte für diese Person auch
übertragen. In kleineren Portionen klappt die Übertragung (wenn ich die
Stammtabelle in 2 DB aufteile).
Was kann man hier tun?
Danke!
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
26/04/2010 - 23:27 | Warnen spam
Am 26.04.2010 22:36, schrieb Uwe Conradi:
Hallo zusammen,
bei meiner Importprozeder (Daten aus .mdb DB in ms SQL DB), bekomme ich
diese Meldung: ...



Sorry, habe dir im anderen Thread nicht mehr geantwortet. War wohl
etwas...überfordert und habs dann vergessen. Mehr im anderen Thread
da gleiches Thema. Kann aber noch etwas dauern.


Armin

Ähnliche fragen