Problem bei PDF-Erstellung aus Word

13/03/2008 - 12:12 von Christian Schmidt | Report spam
Hallo miteinander,

bei der Erstellung von PDF-Dateien aus Word 2004 heraus beobachte ich
einige Seltsamkeiten, auf die ich mir keinen Reim machen kann.
Beteiligter ist ein iMac mit MacOS X 10.5.2, ein aktuellstmoegliches Word
2004, der aktuelle Adobe Reader und die systemeigene Vorschau.

Das Ursprungsdokument enthaelt diverse Aufzaehlungen, in denen als
Aufzaehlungszeichen ein manuell als Sobderzeichen eingefuegtes ausgefuelltes
Quadrat fungiert. Dieses stammt aus dem Font Wingdings.

Drucke ich das Word-Dokument nun mit "Als PDF sichern" in eine
PDF-Datei, so zeigt der Adobe Reader die "Aufzaehlungszeichen" an, mit
Vorschau.app tauchen sie jedoch nicht auf.

Erstelle ich die PDF-Datei ueber "Compress PDF", so zeigen weder Adobe
Reader noch Vorschau.app diese "Quadrate" an.

Dem Unterpunkt "Fonts" in den Document Properties im Adobe Reader ist in
beiden Faellen zu entnehmen:
Wingdings (Embedded Subset)
Type: TrueType
Encoding: Roman

(Natuerlich *muss* das Aufzaehlungszeichen dieses massive Quadrat aus dem
Wingdingd-Font sein, weil CI etcpp.)

Als ziemlicher Laie in allen moeglichen "Prepress-Belangen" habe ich
leider ueberhaupt keinen Plan, wo ich sinnvollerweise ansetzen sollte
und waere fuer einen Schubs in die richtige Richtung dankbar.
Bei Bedarf kann ich gerne entsprechendes Anschauungsmaterial zugaenglich
machen.

Gruss & Dank,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
13/03/2008 - 12:33 | Warnen spam
Christian Schmidt schrieb in <news:
Als ziemlicher Laie in allen moeglichen "Prepress-Belangen" habe ich
leider ueberhaupt keinen Plan, wo ich sinnvollerweise ansetzen sollte
und waere fuer einen Schubs in die richtige Richtung dankbar.



Das hat mit Prepress an sich nichts zu tun, nur damit, in welchen
Encodings und wie (Untergruppe vs. komplett, ursprünglich welches
Format vs. im PDF gelandet in welchem Format --> bspw. OpenType wurde zu
Type42 oder sowas) die Fonts im PDF landen und natürlich wie welcher
PDF-Viewer schlußendlich damit umgeht.

Also hier Posting canceln und neuer Versuch in de.comp.text.pdf
(Umleiten von dcsm.misc aus mache ich nicht mehr, weil hier zu viele
Ignoraten am Start sind, die auf egal welches Posting dann doch _hier_
antworten, auch wenn der Thread schon umgebogen wurde)

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen