Problem bei Softwareverteilung

27/01/2009 - 11:41 von Michael Beck | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem bei der Softwareverteilung per GPO über eine W2k3
Server und WinXPSP3 Clients.
Das Problem ist, dass ich keine Software installiert bekomme. Bzw beim
starten/anmelden des Rechners/Benutzers nicht mal der Hinweis kommt,
dass Software installiert werden soll. Ich hab in der Sicherheitsgruppe
bereits mich als Benutzer, sowie auch meinen PC eingetragen. Beides mal
unabhàngig von einander getestet.
Die beschriebene GPO ist nur ein Beispiel und steht stellvertretend für
weitere, die auch nicht funktionieren. Auch nicht auf anderen Rechnern!?
Auf ein rsop.msc kommt ein gelbes Ausrufezeichen bei Softwareverteilung.
Unter den Eigenschaften/Ursache steht
"Die Anwendung wurde unter folgenden Bedingungen angewendet:

Die Anwendung wurde zugewiesen.
Die Spache war Englisch."

Bei Fehlerinformationen steh:
"Thursday, September 25, 2008 08:53:25"

Diese GPO gibt es aber nicht mehr. Und zwar seit Oktober letzten Jahres ;-)
Es ist jetzt eine andere SoftwareverteilungsGPO zugewiesen. Diese taucht
aber in rsop nicht auf!?

Ich habe folgende GPO Konfiguration: http://andreabeck.org/GPO/GPO.jpg

Hier ist der Bericht der GPO aus der GPMC:
http://andreabeck.org/GPO/GPO_CX_Software_7zip.htm

Und hier das Ergebnis von gpresult vom Client: http://pastebin.com/m12db8381

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal im Voraus

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
27/01/2009 - 11:52 | Warnen spam
Hi,

Michael Beck schrieb:
Das Problem ist, dass ich keine Software installiert bekomme. Bzw beim
starten/anmelden des Rechners/Benutzers nicht mal der Hinweis kommt,
dass Software installiert werden soll.



Weise die Software pro Computer zu. Pro Benuter ist Blödsinn und
wie du feststellst nicht funktionell.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen