Problem beim Beenden einer Word-Datei bzw. Schließen von Word

07/03/2009 - 13:37 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

beim Versuch, eine bestimmte Word-Datei xxx.doc in Word 97 zu schließen,
auch wenn seit dem Öffnen der Datei nichts an ihr geàndert wurde, erscheint
immer eine Rückfrage
Möchten Sie die Änderungen in xxx.doc speichern?

So oft ich auf Ja klicke (auch wenn's in diesem Fall keinen Sinn macht),
kommt bei dieser Datei immer noch diese Rückfrage. Klicke ich auf Nein,
erscheint folgende Fehlermeldung:

Nicht genügend Speicherplatz. Machen Sie Speicherplatz auf diesem Laufwerk
frei oder versuchen sie die folgenden Optionen:
* Schließen sie nicht benötigt Dokumente oder Fenster.
* Speichern sie das Dokument auf einem anderen Datentràger.

Ein Klick auf "Arbeitsplatz" zeigt, daß noch sehr viel freier Speicherplatz
da ist. Das Problem tritt auch nur bei dieser Datei auf - und erst seit
kurzem.
Früher konnte ich diese Datei problemlos "normal" beenden. Der Inhalt dieser
Datei ist problemlos lesbar und kann auch normal bearbeitet werden, sieht
also auf den ersten Blick nicht korrupt aus.

Was ist die Ursache dieses Problems?
Wie làßt sich das Problem beheben?

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Weber
07/03/2009 - 15:16 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Nicht genügend Speicherplatz. Machen Sie Speicherplatz auf diesem Laufwerk
frei oder versuchen sie die folgenden Optionen:
* Schließen sie nicht benötigt Dokumente oder Fenster.
* Speichern sie das Dokument auf einem anderen Datentràger.

Was ist die Ursache dieses Problems?


Unbekannt, aber mit Sicherheit nicht unzureichender Speicher.

Wie làßt sich das Problem beheben?



Vielleicht,
neue Datei anlegen,
Inhalt der alten Datei ohne letzte Absatzmarke (!)
in neues Dokument kopieren.

Gruß

Helmut Weber, MVP WordVBA

Vista Small Business, Office XP

Ähnliche fragen