Problem beim Verbinden von Datum und Uhrzeit mit Leerzellen

30/08/2010 - 21:23 von Parris Tables | Report spam
Hallo zusammen,

nachdem Eberhard mein erstes Problem gelöst hat, stehe ich jetzt vor
einem Neuen.

Ich habe 2 Spalten, eine mit dem Datum, die andere mit der Uhrzeit.
Das Verbinden beider Zellen geht ja z.B. mit =TEXT(E4;"TT.MM.JJJJ") &
" " & TEXT(F4;"hh:mm").
Problem 1: in der Datumsspalte sind eine oder bis zu 5 Leerzellen. Es
soll dann immer das nàchste Datum oberhalb genommen werden.
Problem 2: in der Uhrzeitspalte kann es Zeichen hinter der Uhrzeit
geben (2 Leerzeichen und 1-3 Zeichen). Die Zeichen (nicht die
Leerzeichen) sollen dann in der Spalte neben der zusammengefassten
Datum/Uhrzeit stehen.
Ich weiß, dass man mit "LINKS" die Uhrzeit extrahieren kann. Aber wie
ich die nur manchmal auftauchenden Zeichen hinter der Uhrzeit in eine
Zelle bekomme, weiß ich nicht.
Zur Veranschaulichung die Beispieldatei:
http://www.grunty.bplaced.net/ttf/problem.xls

Für eine Hilfe bin ich dankbar.

Gruß Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
31/08/2010 - 09:45 | Warnen spam
Hallo Parris,

Am Mon, 30 Aug 2010 12:23:50 -0700 (PDT) schrieb Parris Tables:

Problem 1: in der Datumsspalte sind eine oder bis zu 5 Leerzellen. Es
soll dann immer das nàchste Datum oberhalb genommen werden.
Problem 2: in der Uhrzeitspalte kann es Zeichen hinter der Uhrzeit
geben (2 Leerzeichen und 1-3 Zeichen). Die Zeichen (nicht die
Leerzeichen) sollen dann in der Spalte neben der zusammengefassten
Datum/Uhrzeit stehen.



probiere es mal in deinem Beispiel in H5 mit:
=WENN(E5="";GANZZAHL(H4)+WENN(ISTZAHL(F5);F5;ZEIT(--LINKS(F5;2);--TEIL(F5;4;2);));E5+WENN(ISTZAHL(F5);F5;ZEIT(--LINKS(F5;2);--TEIL(F5;4;2);)))
und formatiere die Ergebniszelle mit TT.MM.JJJJ hh:mm


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen