Problem: Dateien in freigegebenem Ordner öffnen

14/08/2008 - 17:20 von Lutz Guettler | Report spam
Hallo,

ich stehe vor einem Openoffice 2.4-Problem.
Ein Win2000-Pc und ein XP-Home-Pc:
Die Texte (odt) lassen sich über Freigaben (Lesen u. Schreiben) öffnen.
Das Blatt ist allerdings leer.
Kopiert man die Datei auf den "eigenen" Pc, làsst sie sich normal
öffnen.

Was mich verwundert: Keine Fehlermeldung, sondern ein leeres Blatt!?
Wer weiß Rat?

Gruß, Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Guettler
16/08/2008 - 12:26 | Warnen spam
In article ,
online.de says...
Hallo,

ich stehe vor einem Openoffice 2.4-Problem.
Ein Win2000-Pc und ein XP-Home-Pc:
Die Texte (odt) lassen sich über Freigaben (Lesen u. Schreiben) öffnen.
Das Blatt ist allerdings leer.
Kopiert man die Datei auf den "eigenen" Pc, làsst sie sich normal
öffnen.

Was mich verwundert: Keine Fehlermeldung, sondern ein leeres Blatt!?




Das scheint ein exotisches Problem zu sein. :-(
Wo kann ich denn sonst noch fragen??

Gruß, Lutz

Ähnliche fragen