Problem Epson C1100 Farblaser

26/09/2007 - 23:31 von Leo Baumann | Report spam
Hallo,

bei Grafikdruck und bunten großen Buchstaben erzeugt der beim Drucken von
oben bis unten auf dem Papier eine leicht verschmierte "Tràne".

Der Standard-Reinigungsmechanismus hilft nicht. Welches Teil muß ich
ausbauen, reinigen oder austauschen ?

Der EPSON E-Mail-Support ist leider abgeschaltet.

Mit freundlichen Grüßen

Ingenieurbüro Baumann
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
27/09/2007 - 02:21 | Warnen spam
Leo Baumann schrieb:

bei Grafikdruck und bunten großen Buchstaben erzeugt der beim Drucken von
oben bis unten auf dem Papier eine leicht verschmierte "Tràne".



War bei mir auch so.

Der Standard-Reinigungsmechanismus hilft nicht. Welches Teil muß ich
ausbauen, reinigen oder austauschen ?



Sinngemàße Zusammenfasssung von
<http://www.druckerchannel.de/forum.php?ID9793&seite=beitrag&t=schlieren_beim_epson_c1100_und_wie_man_sie_beseitigt>:

1.) Probiere, das gleiche Bild in Schwarz-Weiß zu drucken (*nicht*
Graustufen; dann würde AFAIK auch der Farbtoner verwendet). Ist der
Fehler dann weg, liegt der Fehler vermutlich im Photoleiter.

2.) Photoleiter rausnehmen, dessen Deckel abschrauben.

3.) Nachgucken, wo innen am Deckel an den Knotenpunkten des
quadratischen Plastik-Gitternetzes kleine Knubbel überstehen (sorry;
kann das nicht besser beschreiben), an denen Toner hàngt. Diese Knubbel
wegschneiden oder -fràsen. Die Lokalisierung des entsprechenden
Knotenpunktes wird leichter, wenn man sich die Position der "Tràne" auf
dem fehlerhaften Ausdruck anguckt.
Die Knubbel liegen vorzugsweise an der dünnen, ungebogenen Seite des
Photoleiter-Deckels.

4.) Für Perfektionisten: Das Transferband einmal durchdrehen und mit
zumindest fusselfreiem Lappen sauberwischen (möglichst nicht mit den
Fingern drauffassen dabei).

5.) Beim wieder Draufschrauben des Deckels die Schrauben nicht "voll
anknallen", so daß das Transferband nicht (wieder) am Deckel schleift.


Eventuell kann 3.) und 4.) weggelassen werden bzw. 3.) durch "Entbiegen
des Deckels" ersetzt werden.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen