Problem gelöst -> neues da :-(

25/09/2008 - 23:06 von Richard Huber | Report spam
Hallo liebe Freunde der Nacht,

es ging heute so los:



mein SeaMonkey braucht zum Aufbau mit Strg-N eines neuen Browserfensters
fast eine halbe Minute.




Aus purer Verzweiflung haben mich euere Tipps soweit gebracht
einfach mal die Bookmarks.html zu löschen ...

... und dann ging's wieder so flott wie vorher!!!

Wieso? Warum?

Sobald ich die Datei wieder zurückkopiere hàngt's wieder!

Was tun? Was kann an der Datei "kaputt" sein ist immerhin
530 kb groß. Aber daran kann's wohl nicht liegen.
Oder doch? Jetzt ist nichts mehr drin und nur noch 282byte.



Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Figge
25/09/2008 - 23:20 | Warnen spam
Richard Huber:

Aus purer Verzweiflung haben mich euere Tipps soweit gebracht
einfach mal die Bookmarks.html zu löschen ...



Hach, Du warst einfach zu faul, auf ein neues Profil umzuziehen. *fg*

... und dann ging's wieder so flott wie vorher!!!



Erstaunlich. Ebenfalls erstaunlich, wie Du überhaupt auf die Idee mit
der bookmarks.html gekommen bist.

Wieso? Warum?



Gute Frage.

Sobald ich die Datei wieder zurückkopiere hàngt's wieder!



Das sollte die Frage nach dem Bösling beantworten. Sollte es? Eigentlich
bin ich ja bei Offensichtlichem immer skeptisch. *g*

Was tun? Was kann an der Datei "kaputt" sein ist immerhin
530 kb groß. Aber daran kann's wohl nicht liegen.
Oder doch? Jetzt ist nichts mehr drin und nur noch 282byte.



Moment. Eine leere bookmarks.html, die dennoch 282Byte groß ist? Und
tritt der Fehler auch mit derselben auf? Und wo kommt die überhaupt her?

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)

Ähnliche fragen