Problem HBCI-Modul-M99, Kennwörter

24/10/2008 - 20:13 von wrutz | Report spam
Hallo Zusammen,

ich verwende HBCIFM99 mit dem Sicherheitsverfahren HBCI/FinTS mit
Schlüsseldatei.

Ich mußte meinen Schlüssel und somit auch die Datei erneuern.
Seit der Schlüsselànderung kann ich meine 9-stellige Passphrase im
HBCI Modul / Kennwörter nicht mehr korrekt speichern (u. a. auch mit
Extras/Einstellungen sichern).
Nach dem erneuten Öffnen des Moduls wird meine Passphrase nur noch bis
zur 6. Stelle angezeigt und somit beim Datenabruf bei der Bank die
Falsche Passphrase verwendet.
Wenn ich die Phasphrase manuell beim Ktn.-Abruf eingebe làuft alles
korrekt ab.
Jedoch, vor dem Schlüsselwechsel hat die Speicherung meiner Passphrase
noch funktioniert.

In Money (Extras/Konten online setup/Zugangsdaten) kann PinŽs der
Konten auch nur 6-stellig eingeben. Steht das in Verbindung zum Modul?
DDBAC und HBCIFM99sind aktuell.

Ich habe bisher in den Foren bisher keine Lösung gefunden.

Danke für die Hilfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian R Nabein
25/10/2008 - 18:44 | Warnen spam
Hallo!

Ich habe bisher in den Foren bisher keine Lösung gefunden.




Poste bitte die Ausgabe des Scripts aus den FAQ unter http://money.gvogt.de/


CU
Christian
Die Money99-Page
http://www.money99.de.tf oder
http://home.arcor.de/crnabein/money99

Newsletter
http://www.domeus.de/groups/hbcifm99

Ähnliche fragen