Problem im Hide

20/11/2007 - 16:17 von Jörg Schneider | Report spam
Hi Leute!

Plötztlich haben wir hier ein seltsames Problem in unserem HIDE Code.
Erst mal der Code:

llResult = dodefault()
if llResult
* Mach irgendwass
endif

Der funktioniert schon jahrelang. Plötlich melden nun zwei von einander
unabhàngige Kunden einen Fehler in der Zeile
if llResult "Datatype missmatch"

Was ist das nun bitte? In der Klassenhirarchie ist im Hide nirgends wo
was Programmiert. Warum kann dann plötlich der dodefault was anderes als
.t. oder .f. zurückgeben?

Grüße aus der kalten Pfalz
Jörg Schneider
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Kirstaetter
21/11/2007 - 10:24 | Warnen spam
Hallo Jörg,

microsoft.public.de.fox:

Plötztlich haben wir hier ein seltsames Problem in unserem HIDE Code.
Erst mal der Code:

llResult = dodefault()
if llResult
* Mach irgendwass
endif

Der funktioniert schon jahrelang. Plötlich melden nun zwei von einander
unabhàngige Kunden einen Fehler in der Zeile
if llResult "Datatype missmatch"

Was ist das nun bitte? In der Klassenhirarchie ist im Hide nirgends wo
was Programmiert. Warum kann dann plötlich der dodefault was anderes als
.t. oder .f. zurückgeben?



Unter Umstànden kann das gut passieren. Die Thematik hierbei ist, liefert
der Dodefault() tatsàchlich was anderes als .T./.F. oder hast du einen
'falschen' Zugriff?

In diesem Zusammenhang... Was passiert, wenn du explizit den Prefix 'm.'
verwendest? Hast du unglücklicherweise ein Feld in der aktiven Workarea
names llResult? Dann hat dieses Vorrang vor der Variablen.

Check mal mit m.llResult:

If m.llResult
*...
EndIf

Hast du evtl. eine public und/oder private Variable mit diesem Bezeichner?
Hast du ein Local-Statement in deiner Hide()-Methode?


Bis denne, JoKi
Kind regards, JoKi
MVP Visual FoxPro and Member of Microsoft CLIP
http://www.afpfaq.de - Tipps & Tricks zur AFP

Ähnliche fragen