Problem ISA 2004 mit HTTP-Method: POST

25/06/2008 - 08:35 von F. Zeller | Report spam
Hallo,

habe ein Problem mit den Einstellungen im ISA.
(Hintergrund: ISA 2004 Enterprise mit SP3 làuft als Webproxy.)

Bei einem Zugriffsversuch auf eine bestimmte Website, bekomme ich im Logfile
eine Denied-Meldung für den User "Anonymous" bei de r HTTP-Method : POST
An den Regeln kann es eigentlich nicht liegen, wenn ich sie deaktiviere gibt
es keine Änderung. Es muss eignetlich ein generelles Problem sein?
Hat irgendeiner eine Idee?

Danke

mfg
F.Zeller
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
25/06/2008 - 08:50 | Warnen spam
Hallo,

Bei einem Zugriffsversuch auf eine bestimmte Website, bekomme ich im
Logfile
eine Denied-Meldung für den User "Anonymous" bei de r HTTP-Method : POST



Forderst du denn Authentifizierung in deinen Regeln, wenn ja, dann ist das
ganz normal, da der Client erstmal versucht anonym durch zu kommen.

An den Regeln kann es eigentlich nicht liegen, wenn ich sie deaktiviere
gibt
es keine Änderung. Es muss eignetlich ein generelles Problem sein?



Klar, was hast du anderes erwartet?

Durch welche Regel wird der Zugriff denn verweigert? Mehr Details wàhren
nicht schlecht.

Gruß

Christian

Christian Gröbner
MVP Forefront
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/

Ähnliche fragen