Forums Neueste Beiträge
 

Problem: Keine Email werden mehr empfangen

19/11/2008 - 12:31 von mr | Report spam
Hallo,

bei unserem Server SBS 2003 kommen keine Emails mehr an, oder nur vereinzelt
welche. In den Eventlogs wird die Ereignis ID 1071 mit der Bescheibung " Der
Versuch von Exchange Server, eine Nachricht zu übermitteln, ist
fehlgeschlagen. Die Nachricht ist in der SMTP-Warteschlange. Quelle:
POP3-Connector

Daten wurden auch schon überprüft, allerdings wurde vor kurzem der Router
getauscht. In diesem waren keine Port Freigaben (25 , 110) vorhanden und es
hatte funktioniert. Muss aber nicht damit zusammenhàngen.

Weiß vielleicht jemand Rat?

Vielen Dank im Voraus.

MfG
MR
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Berghaus
19/11/2008 - 12:57 | Warnen spam
On Wed, 19 Nov 2008 03:31:01 -0800, mr
wrote:

Hallo,

bei unserem Server SBS 2003 kommen keine Emails mehr an, oder nur vereinzelt
welche. In den Eventlogs wird die Ereignis ID 1071 mit der Bescheibung " Der
Versuch von Exchange Server, eine Nachricht zu übermitteln, ist
fehlgeschlagen. Die Nachricht ist in der SMTP-Warteschlange. Quelle:
POP3-Connector



Was heisst das genau?
Ihr könnt versenden?
Ihr könnt empfangen?
Beides nicht?
Wie kommen emails bei Euch an? Holt Ihr per POP3 ab oder bekommt Ihr
per SMTP zugestellt?
Wenn POP3: Kannst Du per telnet auf die Postfàcher beim Provider
zugreifen?
Sind da emails in den mailboxen?

Daten wurden auch schon überprüft, allerdings wurde vor kurzem der Router
getauscht. In diesem waren keine Port Freigaben (25 , 110) vorhanden und es
hatte funktioniert. Muss aber nicht damit zusammenhàngen.



Wenn Ihr per SMTP emails zugestellt bekommt, dann muss der Exchange
per SMTP erreichbar sein.

cu

Karsten
Netzwerksicherheits-Legende Nr. 264:
Firewalls schützen vor Viren, Trojanern, Kettenbriefen und Tauben-
scheiße auf dem Autodach. (Martin Schmitt, de.org.ccc, 30.5.1999)

Ähnliche fragen