Problem, meine gina.dll funktioniert nicht mehr!

26/11/2007 - 16:38 von Martin Karpenstein | Report spam
Hi zusammen,

habe ein groß Problem, aber der Reihe nach:
Habe vorhin den RSA/ACE Agent 6.4 (64Bit) auf einem Windows 2003
64 Bit Server installiert. Leider ging da was schief. Fakt ist, ich habe
jetzt keine
msgina.dll (oder wie immer die auch heißt) um mich an der Maschine
anzumelden. Nur über den abgesicherten Modus komme ich noch auf die Maschine.
Leider kann ich so die RSA Software nicht deinstallieren.

Nun meine Frage: ich habe jetzt 3 *gina.dll auf dem Rechner: msgina.dll,
shgina.dll und acegina.dll. Habe mir mal die Registry eines "sauberen"
Rechners angeschaut, in der Registry finde ich jedoch keine msgina.dll. Wie
heißt die elementare *gina.dll und wo muss ich die Registry anpassen, damit
alles wieder làuft wie vorher. Oder aber, was einfacher wàre: wie kann ich im
abgesicherten Modus Software deinstallieren?

Danke im voraus,

Grüße

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
26/11/2007 - 18:08 | Warnen spam
Hi,

Martin Karpenstein schrieb:
ich habe jetzt keine msgina.dll (oder wie immer die auch heißt) um mich an der Maschine
anzumelden. Nur über den abgesicherten Modus komme ich noch auf die Maschine.



org MS Dateien wieder in der System integrieren:
sfc /scannow

Wenn das nicht hilft: Reperatur Installation

Tsch
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen