Problem mit Access Datenbank

28/09/2007 - 12:04 von Christian Schlyia | Report spam
Hallo NG

Zuerst habe ich eine Access.mdb über den ODBC Provider in mein Programm
eingebunden.
Damit funktionierte alles einwandfrei.

Nun ist diese Access.mdb mit einem Datenbankpasswort versehen worden.
Da ich keinen Weg gefunden hatte um über den ODBC Provider die Passwort
geschützte Access.mdb zu öffnen, habe ich dann den OleDB Provider verwendet.
Die Datenbank làsst sich auch öffnen, aber es funktionieren nun ganz
einfache updates nicht mehr die vorher mit dem ODBC Provider funktioniert
haben.

Zum Beispiel:
Mit folgendem SQL wird ein DataSet gefüllt, danach veràndert und dann
upgedatet.

SELECT [Name_Form], [Name_Tab], [Name_Group],
[Nummer], [Label], [Column]
FROM [Form_Group]
WHERE [Name_Form] = 'test'
AND [Name_Tab] = 'TabOverview';

Wenn der ODBC Provider verwendet wird funktioniert es einwandfrei, aber mit
dem OleDB Provider kommt beim Update die Fehlermeldung "Syntaxfehler im
Insert".

Kann mir jemand sagen wie ich mit dem OleDB Provider diesen Update
durchführen kann oder wie ich mit dem ODBC Provider eine Passwortgeschützte
Access.mdb öffnen kann.

Danke schönmal für eure Hilfe

Gruß Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
28/09/2007 - 12:21 | Warnen spam
"Christian Schlyia" schrieb
Hallo NG

Zuerst habe ich eine Access.mdb über den ODBC Provider in mein
Programm eingebunden.
Damit funktionierte alles einwandfrei.

Nun ist diese Access.mdb mit einem Datenbankpasswort versehen
worden. Da ich keinen Weg gefunden hatte um über den ODBC Provider
die Passwort geschützte Access.mdb zu öffnen, habe ich dann den
OleDB Provider verwendet. Die Datenbank làsst sich auch öffnen, aber
es funktionieren nun ganz einfache updates nicht mehr die vorher mit
dem ODBC Provider funktioniert haben.

Zum Beispiel:
Mit folgendem SQL wird ein DataSet gefüllt, danach veràndert und
dann upgedatet.

SELECT [Name_Form], [Name_Tab], [Name_Group],
[Nummer], [Label], [Column]
FROM [Form_Group]
WHERE [Name_Form] = 'test'
AND [Name_Tab] = 'TabOverview';

Wenn der ODBC Provider verwendet wird funktioniert es einwandfrei,
aber mit dem OleDB Provider kommt beim Update die Fehlermeldung
"Syntaxfehler im Insert".

Kann mir jemand sagen wie ich mit dem OleDB Provider diesen Update
durchführen kann



Falls du den SQL selbst zusammensetzt: Verwende stattdessen die
Parameters-Eigenschaft des OleDBCommand-Objekts, das das Update durchführt.
Vermutlich (ungetestet) müssen es "" statt '' sein. Unter Verwendung der
Parameters-Eigenschaft musst du dich darum nicht kümmern.

oder wie ich mit dem ODBC Provider eine
Passwortgeschützte Access.mdb öffnen kann.



evtl unter connectionstrings.com zu finden


Armin

Ähnliche fragen