Problem mit ad-aware

12/07/2008 - 20:20 von Henry Preslmayr | Report spam
Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

bei der Instalation von ad-aware(anti-spyware) löschte mir das Programm alle
Dateien im Zielordner.
Das dauerte aber nicht mal 30 Sekunden für 3000 Dateien.
Ich habe aber keinem Quarantàneordner finden können in dem die Dateien
sind.
Ich hoffe es kennt sich jemand mit dem Programm aus und hat eine Loesung für
dieses Problem.

Danke
Henry
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
12/07/2008 - 20:26 | Warnen spam
Henry Preslmayr :
bei der Instalation von ad-aware(anti-spyware) löschte mir das Programm alle
Dateien im Zielordner.



Dumme Frage: wo hast du dieses ominoese Programm her?

Das dauerte aber nicht mal 30 Sekunden für 3000 Dateien.



Dann koennten die Daten noch vorhanden sein, und du solltest am besten
1) Den Rechner nicht mehr anfassen.
2) auf einem anderen Rechner ein "Undelete" fuer dein Dateisystemtyp
(NTFS?) suchen und auf Wechselmedium (USB-stick o.ae.) ausfuehrbar
speichern (so dass keine Installation oder auspacken noetig ist, das
Programm vom Stick aus laeuft)
3) versuchen die 3000 Dateien wiederherzustellen.

Wenn das nicht klappt, helfen OnTrack oder ein anderes
Datenrettungsunternehmen gegen Geld.

Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen