Problem mit Adressen

03/04/2008 - 08:12 von Alf Benn | Report spam
Hallo NG,

ich/wir haben hier ein massives und sehr unangenhems Problem. Es tritt
hàufig auf, daß Verteilerlisten mit völlig unsinnigen E-Mail Adressen
gefüllt sind ! Das sieht z.B. so aus das ich eine Gruppe "Alle" für alle
meine Kollegen angelegt habe, wenn ich die auswàhle und auf das + clicke
dann sehe ich dort DIVERSE falsche Adressen, die dort definitiv nicht drin
sein sollten. Das unangenhmste ist, das es zumeist Kunden E-Mail Adressen
sin, die dann ggf. interne Post bekommen.
Selbst wenn ich die "Adresse" alle nicht aus dem Autovervollstàndigen
sondern aus meinem eigenen Adressbruch/Kontakten hole, wo die Eintràge
DEFINITIV richtig sind, werden die falsche Mailadressen der Kunden
"untergemischt" !!

Hat jemand eine Idee zu diesem Problem, das ist sehr, sehr unangenehm und
ansonsten bleibt nur der Kontak zu MS oder ein anderes E-Mail Programm.

Danke und Gruß
Alf Benn, Rapid Data GmbH
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
03/04/2008 - 09:56 | Warnen spam
On 3 Apr., 08:12, "Alf Benn" wrote:

ich/wir haben hier ein massives und sehr unangenhems Problem. Es tritt
hàufig auf, daß Verteilerlisten mit völlig unsinnigen E-Mail Adressen
gefüllt sind ! Das sieht z.B. so aus das ich eine Gruppe "Alle" für alle
meine Kollegen angelegt habe, wenn ich die auswàhle und auf das + clicke
dann sehe ich dort DIVERSE falsche Adressen, die dort definitiv nicht drin
sein sollten. Das unangenhmste ist, das es zumeist Kunden E-Mail Adressen
sin, die dann ggf. interne Post bekommen.
Selbst wenn ich die "Adresse" alle nicht aus dem Autovervollstàndigen
sondern aus meinem eigenen Adressbruch/Kontakten hole, wo die Eintràge
DEFINITIV richtig sind, werden die falsche Mailadressen der Kunden
"untergemischt" !!

Hat jemand eine Idee zu diesem Problem, das ist sehr, sehr unangenehm und
ansonsten bleibt nur der Kontak zu MS oder ein anderes E-Mail Programm.



Hallo,

Outlook-Version mit SP-Angabe wàre hilfreich.

Ich würde es einmel mit einem neuen Outlook-Profil in der
Systemsteuerung unter "Mail" versuchen.

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen