Forums Neueste Beiträge
 

Problem mit Autoarchivierung

01/02/2008 - 13:59 von André | Report spam
Hallo,

auf einem XP Sp2 làuft Outlook 2007Sp1 mit aktuellen Patchstand.
Nun habe ich bei User dieses Rechners eine neue PST-Archivdatei eingerichtet
(per GPO nur im neuen UNICIDE Format erlaubt) und die als Autoarchivdatei
eingerichtet.

Nun wurde die Autoarchivierung durchgeführt bzw. wollte durchgeführt werden,
folgendes Fehlerprotokoll stand unter Gelösche Objekte:


Von: benutzername
Bereitgestellt: Donnerstag, 31. Januar 2008 10:02
Bereitgestellt in: Gelöschte Objekte
Unterhaltung: Archivierungsprotokoll.
Betreff: Archivierungsprotokoll.


Fehler bei der Archivierung des Ordners "Gelöschte Objekte" im Speicher
"Archiv-Unicode_17012008". Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst'
kann nicht
geöffnet werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Gelöschte Objekte" im Speicher
"Postfach - Fuge,
Melanie". Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet
werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Posteingang" im Speicher
"Postfach - Fuge,
Melanie". Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet
werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Gesendete Objekte" im Speicher
"Postfach - Fuge,
Melanie". Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet
werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Aufgaben" im Speicher "Postfach -
benutzername".
Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Journal" im Speicher "Postfach -
benutzername".
Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet werden.

Fehler bei der Archivierung des Ordners "Kalender" im Speicher "Postfach -
benutzername".
Die Datei 'H:\pst\Archiv_UNICODE_17012008.pst' kann nicht geöffnet werden.


Die Datei ist im linken Ansichtsbaum geöffnet. Deshalb kam mir der Verdacht,
das es daran liegt, das die Datei von OL selbst geöffnet ist.
Also habe ich mich im Web auf die Suche begeben und bin auf folgenden KB
Artikel gestossen:
305991

Dort steht, bei OL2000 muss man die Archivdatei schließen, damit die
Autoarchivierung auf diese zugreifen kann.
Laut meinen Benutzern war dies jedoch nicht der Fall, sie arbeiteten bis vor
ca 1/2 Jahr alle mit OL2000.
Mit OL2002 soll dieses Verhalten ja nicht mehr bestehen, so dachte ich mir,
mit OL2007 ist dieses Verhalten von OL2000 auch nicht mehr vorhanden.

Irre ich mich hier oder habe ich etwas falsch verstanden?

Vielen Dank für die Aufklàrung

André
 

Lesen sie die antworten

#1 M.Bednarz [Gangl Dienstleistungen]
01/02/2008 - 17:13 | Warnen spam
Hallo Andre,


auf einem XP Sp2 làuft Outlook 2007Sp1 mit aktuellen Patchstand.
Nun habe ich bei User dieses Rechners eine neue PST-Archivdatei
eingerichtet (per GPO nur im neuen UNICIDE Format erlaubt) und die als
Autoarchivdatei eingerichtet.

Nun wurde die Autoarchivierung durchgeführt bzw. wollte durchgeführt
werden, folgendes Fehlerprotokoll stand unter Gelösche Objekte:



Offensichtlich kann auf die entsprechende Archiv Datei nicht mehr
zugegriffen werden oder sie ist korrupt. Benenne das ursprüngliche Archiv um
und erstelle eine neue Archiv-Datei.

Michal Bednarz
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de

Ähnliche fragen