Problem mit Backup

23/11/2008 - 11:50 von jgrimm | Report spam
Hallo!

Folgendes Problem stellt sich: MacBook, 10.5., alles auf dem neusten
Stand. Ich hab letzte Woche eine 1TB-Platte USB gekauft, die sich mit
dem Festplatten-Dienstprogramm als SAMSUNG HD103UJ Media outet. Intern
im Rechner hab ich eine 250 GB-Platte verbaut.

Idee war nun folgende: Die 1TB-Platte wird in 3 Partitionen geteilt, auf
die dann mit CCC oder SuperDuper Backups in wöchentlichem Abstand
gemacht werden.

Problem ist: Sowohl CCC als auch SuperDuper kopieren die ersten paar GB,
dann ist Feierabend... Hab die jeweils schon Stunden lang durchlaufen
lassen, immer das selbe Ergebnis. An was mag das liegen?

Gruß

Jürgen Grimm
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Lembcke
23/11/2008 - 12:25 | Warnen spam
Hallo,

Problem ist: Sowohl CCC als auch SuperDuper kopieren die ersten paar GB,
dann ist Feierabend... Hab die jeweils schon Stunden lang durchlaufen
lassen, immer das selbe Ergebnis. An was mag das liegen?



Böses Grinsen: an USB? Nein, jetzt mal ernsthaft, was passiert beim
"Feierabend"?
Programme hàngen, Crash, oder was? Ein Blick zu dem Zeitpunkt des Endes
in die Konsole - Crashreporter.log könnte da etwas aussagen. Dort kann auch
gefiltert werden.

Bitte etwas ausführlicher.

Mfg,
Ingo Lembcke
Und eine deutsche Fehlermeldung
("Pfeife zerbrochen" oder àhnliches) ist so richtig, richtig
kontraproduktiv :-( aus de.comp.sys.mac.misc von Christian Kirsch

Ähnliche fragen