Problem mit COM Ports

15/10/2008 - 10:45 von Thomas Petzold | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen COM-Ports im System. Bis jetzt habe ich die
USBToSerial Konverter von Prolific genutzt. Nach der Installation sind diese
auch im Geràtemanager zu sehen gewesen und ich konnte diese ohne Probleme
nutzen.

Seit einer Woche habe ich nun folgendes Phànomen. in meinem Hyperterminal
werden mir plötzlich Com3 bis Com 17 angezeigt und nicht nur die
installierten wie bisher. Im Geràtemanager sind aber nur die angeschlossenen
zu sehen.
Alle diese Ports lassen sich auch problemlos öffnen (im Terminal und auch
per Software z.B. VB.NET). Nur es passiert nix.
Auch auf den wirklich physisch vorhandenen Schnittstellen passiert nix. Also
ich kann zwar Peer Software Daten auf die Schnittstelle schreiben und bekomme
keine Fehlermeldung nur physisch tut sich nix auf der Schnittstelle.
Ein weiteres Phànomen ist, das seit dem mein Rechner mit einem BlueScreen
sich verabschiedet, sobald ich meine UMTS-Karte anspreche. Also nicht beim
Einstecken sondern erst beim Ansprechen durch Software. Diese verwendet ja
intern auch virtuelle Com-Ports.

Hat jemand einen Rat, denn der ist jetzt für mich sehr teuer...
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hannemann
22/10/2008 - 09:25 | Warnen spam
"Thomas Petzold" <Thomas schrieb <snip>

Hast du die ComPorts im Geràte Manager schonmal alle deinstalliert ( Maus
auf COM Port->re. Maustaste->deinstallieren->bei allen->Neustart->ggf.
neueste Treiber installieren?

vorher ggf. über Geràtemanager->Ansicht->augeblendete Geràre anzeigen->
alle andere Com Ports auch deinstallieren! Vielleicht sind da noch ggf.
Bluetooth
Com Ports o.à.?

viel Glück
gruß
stefan

Ähnliche fragen