Problem mit dem alten INN - Eigene Nachrichten

12/05/2015 - 12:34 von Theodor R\uthers | Report spam
Hallo,
ich habe hier nur wenige Newsgroups und bin deshalb auf den alten Inn
(1.37) zurückgegangen. Gefüttert wird der inn mit suck.
Alles làuft soweit ganz gut.
Lokal arbeite ich mit thunderbird. Ich bekomme meine eigenen Beitràge
nicht angezeigt, obwohl sie im Newspool vorhanden sind.

Der inn nimmt die Nachrichten brav an und sie werden auch an den
Provider-Server gepostet, wie ich sehen kann wenn ich direkt mit dem
Provider-Server arbeite.
Es nirgendwo eine Fehlermeldung.
Ich erinnere mich dunkel das Problem schon einmal gehabt zu haben.
Weiss aber nicht mehr wie es zu lösen ist. Lange her.
Hat Jemand eine Tip?

Grüsse
 

Lesen sie die antworten

#1 Urs Janßen
12/05/2015 - 15:18 | Warnen spam
x-post und f'up nach de.comm.software.newsserver

In <miskv1$9vb$, "Theodor R\"uthers" wrote:
ich habe hier nur wenige Newsgroups und bin deshalb auf den alten Inn
(1.37) zurückgegangen. Gefüttert wird der inn mit suck.



inn 1.37? kann mich nicht erinnern, dass es die version jemals gab -
wenn ja ist die von ~1994...
wenn es denn ein 1.xer inn sein soll, dann will man wohl
inn-1.7.2.insync-1.1d mit y2k patch (mind. lib/parsedate.y; kann
sein, dass es noch nen paar mehr wichtige patches gab).

Alles làuft soweit ganz gut.
Lokal arbeite ich mit thunderbird. Ich bekomme meine eigenen Beitràge
nicht angezeigt, obwohl sie im Newspool vorhanden sind.

Der inn nimmt die Nachrichten brav an und sie werden auch an den
Provider-Server gepostet, wie ich sehen kann wenn ich direkt mit dem
Provider-Server arbeite.
Es nirgendwo eine Fehlermeldung.
Ich erinnere mich dunkel das Problem schon einmal gehabt zu haben.
Weiss aber nicht mehr wie es zu lösen ist. Lange her.



overview neu bauen?
passen die low/high marks im newsrc zu denen auf dem server?

urs
Escape character is '^]'.
502 Permission Denied - Welcome to USENET (Typhoon v1.1.7)
Connection closed by foreign host.

Ähnliche fragen