Problem mit dem Dock

13/05/2009 - 21:59 von GPunktSchmidt | Report spam
Hallo NG
Meine Frau hat an ihrem MacBook Pro vom letzten Jahr seit kurzem
Probleme mit dem Finder.
Wenn sie mit der Maus an den unteren Bildschirmrand fàhrt, sollte
eigentlich das Dock erscheinen, doch erst mit dem Mausklick erscheint
es.
Desweiteren sind die Menueintràge erst nach dem Anklicken mit der Maus
hervorgehoben, und nur bei gedrückt gehaltener Maustaste kann man in die
Untermenus.
Ein Löschen der Finder Preferences hat leider nichts gebracht.
Any hints?

Ach ja, OS ist 10.5.6, in der letzten Woche wurde Parallels Desktop v. 4
installiert.

Gruß von Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 klobi
15/05/2009 - 09:53 | Warnen spam
Guido Schmidt wrote:

Desweiteren sind die Menueintràge erst nach dem Anklicken mit der Maus
hervorgehoben, und nur bei gedrückt gehaltener Maustaste kann man in die
Untermenus.



War bis OS 7 immer so...:)

((( Klobi )))
_____________________________________________________________________

Ähnliche fragen