Problem mit der Aktualisierungs Abfrage

02/11/2007 - 17:31 von Günter Wimmer | Report spam
Ich hoffe dass mir auch auf diese Frage jemand helfen kann und bin für jede
Anregung dankbar.

Ich habe eine Aktualisierungs Abfrage für 3 Werte generiert, wo in dieser
Abfrage zuerst jeder Wert berechnet und dann in einer Tabelle gespeichert
wird. mein Problem ist es, dass ich in dieser Abfrage 2 Werte (DASI und METS)
habe, die voneinander abhàngig sind.

Also zuerst muss der DASI berechnet werden um daraus anschließend die METS
berechnen zu können. Wenn ich nun diese Abfrage ausführe, wird aber nur der
DASI Wert richtig berechnet, nicht aber die METS. Führe ich diese Abfrage
dann erneut durch, wird aber komischerweise auch METS korrekt berechnet.

Mein Gedanke ist ja nun, dass die Berechnung zu schnell geht und Access das
nicht kann diese 2 Werte sozusagen "gleichzeitig zu berechnen, oder habe ich
da etwas falsch gemacht? Vielleicht kann hier ja jemand Licht ins dunkle
bringen.

Oder kann ich die Abfrage irgendwo so einstellen, dass eben zuerst der DASI
und erst dann der METS berechnet wird?

Besten Dank für die Geduld und Hilfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
02/11/2007 - 17:57 | Warnen spam
Hallo Günter,

Günter Wimmer schrieb:
Ich habe eine Aktualisierungs Abfrage für 3 Werte generiert, wo in
dieser Abfrage zuerst jeder Wert berechnet und dann in einer Tabelle
gespeichert wird. mein Problem ist es, dass ich in dieser Abfrage 2
Werte (DASI und METS) habe, die voneinander abhàngig sind.
Also zuerst muss der DASI berechnet werden um daraus anschließend die
METS berechnen zu können. Wenn ich nun diese Abfrage ausführe, wird
aber nur der DASI Wert richtig berechnet, nicht aber die METS. Führe
ich diese Abfrage dann erneut durch, wird aber komischerweise auch
METS korrekt berechnet.
Mein Gedanke ist ja nun, dass die Berechnung zu schnell geht und
Access das nicht kann diese 2 Werte sozusagen "gleichzeitig zu
berechnen, oder habe ich da etwas falsch gemacht? Vielleicht kann
hier ja jemand Licht ins dunkle bringen.
Oder kann ich die Abfrage irgendwo so einstellen, dass eben zuerst
der DASI und erst dann der METS berechnet wird?



in der Spalte, in der Du METS berechnest, musst Du an Stelle von DASI
die Berechnung einfügen, die DASI ergibt.

Beispiel:

Bisher:
DASI: 2 * [Feld]
METS: 3 * DASI

Künftig:
DASI: 2 * [Feld]
METS: 3 * (2 * [Feld])

Wenn Du mit diesen Erlàuterung nicht zum Ziel kommst, dann solltest Du
etwas mehr Details über die Tabellen, Felder und Formeln liefern. Auch
der SQL-String Deiner Abfrage wàre sicher hilfreich.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen