Problem mit der Diagrammschriftgröße bei verschiedenen Auflösungen.

28/08/2007 - 15:47 von Akiono Wan | Report spam
Hallo,

ich steuere Excel aus C# heraus und lass dynamisch Diagramme erzeugen.
Dabei veràndere ich auch die Größe der Diagramme, so dass sie
automatisch skalieren. Danach setze ich die Schriftgröße der
Diagrammtitel auf Size 8. Das funktioniert bei meiner
Standardauflösung 1024x768 auch gut.

Leider ist die Schriftgröße bei meinen Kollegen, die mit einer
Auflösung von 1280x1024 arbeiten, nur von der Size 4,5 bis 5,5 (das
schwankt abhàngig vom Diagramm). Ich veràndere die Schriftgröße erst
nach dem Vergrößern des Diagramms, deswegen weiss ich nicht, warum
dies bei Ihnen nicht übernommen wird.
Oder bin ich im Objektmodell auf der falschen Stufe:

Ich benutze das Excel.ChartObject àndere dort die Eigenschaften .Width
und .Heigth, danach àndere ich die Schriftgröße über das
Excel.ChartObject.Chart.ChartTitle.Font.Size = 8.

Bin für jede Hilfe dankbar und würde es gerne umgehen die Größe für
jede Auflösung einzeln apassen zu müssen.

MFG
Akiono Wan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
28/08/2007 - 18:02 | Warnen spam
Grüezi Akiono

Akiono Wan schrieb am 28.08.2007

ich steuere Excel aus C# heraus und lass dynamisch Diagramme erzeugen.
Dabei veràndere ich auch die Größe der Diagramme, so dass sie
automatisch skalieren. Danach setze ich die Schriftgröße der
Diagrammtitel auf Size 8. Das funktioniert bei meiner
Standardauflösung 1024x768 auch gut.

Leider ist die Schriftgröße bei meinen Kollegen, die mit einer
Auflösung von 1280x1024 arbeiten, nur von der Size 4,5 bis 5,5 (das
schwankt abhàngig vom Diagramm). Ich veràndere die Schriftgröße erst
nach dem Vergrößern des Diagramms, deswegen weiss ich nicht, warum
dies bei Ihnen nicht übernommen wird.
Oder bin ich im Objektmodell auf der falschen Stufe:



Beachte bitte, dass alle neu erstellten Diagramme in allen Schriften die
automatische Skalierung der Schirftgrösse per default aktiviert haben.

Schalte diese automatische Skalierung aus, dann vermute ich, dass dein
Problem bereits sehr viel weniger gross ist.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen