Problem mit der Hauslektrik in meiner Wohnung

14/12/2013 - 09:29 von Ralf Schmode | Report spam
Hallo zusammen,

in meiner Wohnung hàngen die Steckdosen und Leuchten von Bad und Küche an
einem gemeinsamen Sicherungsautomaten. Darüber hinaus gibt es im Bad einen
Durchlauferhitzer, der dreiphasig angeschlossen zu sein scheint (drei
Schmelzsicherungen).

Gestern ging plötzlich im Bad das Licht aus und der Warmwasserbereiter
lieferte nur noch lauwarmes Wasser. Es ist rein optisch keine der drei
Sicherungen des WB defekt, auch untereinander tauschen löst das Problem nicht.

Das Fehlerbild ist etwas schràg: Wenn der WB làuft (nach wie vor nur
lauwarm, es müßte heiß sein), dann laufen auch die Kleinverbraucher in Bad
und Küche, die mit dem Automaten abgesichert sind - allerdings nicht mit
voller Leistung, sondern nur schwàchlich. Sobald ich das warme Wasser
abstelle und der WB nicht mehr heizt, ist der Strom für die Verbraucher
hinter dem Automaten komplett weg. Auch der Herd, der angeblich einen
eigenen Automaten hat, liefert entweder nichts (WB aus) oder nur einen
Bruchteil der Sollleistung (WB an).

Irgendwas scheint da mit einer Phase nicht in Ordnung zu sein. Bevor ich
beim Vermieter Alarm mache, würde ich Euch gerne um eine Einschàtzung
bitten, was da los sein kann. Ich bin kein Elektrofachmann, aber technisch
nicht völlig unbedarft, und ein bißchen Equipment (Multimeter etc.) ist
vorhanden. Wenn es aber etwas Größeres ist, soll das selbstverstàndlich der
Fachmann machen.

Habt Ihr irgendwelche Ideen, was da hakt? Ich muss jetzt leider aus dem
Haus und bin vermutlich erst gegen Abend zurück, dann werde ich eventuelle
Rückfragen gerne beantworten.

Gruß und danke, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
14/12/2013 - 09:49 | Warnen spam
Am 14.12.2013 09:29, schrieb Ralf Schmode:

Das Fehlerbild ist etwas schràg: Wenn der WB làuft (nach wie vor nur
lauwarm, es müßte heiß sein), dann laufen auch die Kleinverbraucher in
Bad und Küche, die mit dem Automaten abgesichert sind - allerdings nicht
mit voller Leistung, sondern nur schwàchlich. Sobald ich das warme
Wasser abstelle und der WB nicht mehr heizt, ist der Strom für die
Verbraucher hinter dem Automaten komplett weg. Auch der Herd, der
angeblich einen eigenen Automaten hat, liefert entweder nichts (WB aus)
oder nur einen Bruchteil der Sollleistung (WB an).



N oder gar PEN unterbrochen. Für dich heißt das: so schnell als möglich
den Elektriker ins Haus.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen