Problem mit der Systemwiederherstellung

01/02/2009 - 18:20 von Juergen Kimmel | Report spam
Hi miteinander!

Ich habe mir vor kurzem Windows Vista in der 64 Bit Version auf meinem neuen
PC gegönnt.

Nun wollte ich selber manuell direkt nach dem Rechnerstart manuell einen
Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Dazu wollte ich die
Systemwiederherstellung starten.

Es kam dann zur normalen Frage ob ichs als Admin ausführen möchte was ich
bestàtigte und dann passierte erstmal gar nichts. Kein weiteres Fenster
erschien.

Ich wollte dann das ganze neu starten und dann kam folgende Meldung:

"Der Systemwiederherstellungsassistent wird bereits ausgeführt. Das Programm
wird nun beendet."

Gut dachte ich vielleicht braucht es etwas, aber nichts geschah.

Ich wollte dann über die Systemsteuerung darauf zugreifen sprich unter
Systemsteuerung - System und Wartung - System. Da dann auf Computerschutz.

In den Systemeigenschaften stand dann unter dem Fenster für die
Systemwiederherstellung nur lapidar "Suchen...". Das ànderte sich auch nicht
mehr.

Im abgesicherten Modus fand ich die Systemwiederherstellungskonsole nicht,
also wollte ich über die InstallationsCD versuchen die
Wiederherstellungskonsole zu starten. Hier kam die gleiche Meldung wie oben
"Der Systemwiederherstellungsassistent wird bereits ausgeführt. Das Programm
wird nun beendet."

Was tun? Ich hàtte eigentlich schon gerne eine Systemwiederherstellung die
funktioniert.

Vielleicht weis hier jemand Rat.

Ich verwende Windows Vista 64-Bit Version mit SP1.

Gruss Jürgen Kimmel.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Culmann
01/02/2009 - 20:36 | Warnen spam
Juergen Kimmel schrieb:
Hi miteinander!

Ich habe mir vor kurzem Windows Vista in der 64 Bit Version auf meinem
neuen PC gegönnt.

Nun wollte ich selber manuell direkt nach dem Rechnerstart manuell einen
Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Dazu wollte ich die
Systemwiederherstellung starten.

Es kam dann zur normalen Frage ob ichs als Admin ausführen möchte was
ich bestàtigte und dann passierte erstmal gar nichts. Kein weiteres
Fenster erschien.

Ich wollte dann das ganze neu starten und dann kam folgende Meldung:

"Der Systemwiederherstellungsassistent wird bereits ausgeführt. Das
Programm wird nun beendet."



...
Hallo Juergen,
bis dahin ist das Verhalten völlig normal, d.h. nach der ersten
Auslösung kann es auch mal eine Minute dauern, bis irgend etwas
passiert. Wohl aus Kostengründen hat sich MS die Eieruhr erspart und
immer "bitte warten" anzuzeigen, erschien den Schöpfern wohl zu
langweilig ...
Also, ich würde einfach mal lànger warten. Standardmàßig erstellt VISTA
tàglich nach dem systemstart einen Wiederherstellungspunkt. Es kann
sein, dass zum Zeitpunkt deiner ersten Abfrage dieser noch nicht fertig
war, und es deshalb besonders lange gedauert hat.
Grüße Culles

Ähnliche fragen