Problem mit Drive Image auf Windows XP

19/12/2007 - 14:58 von Manfred Berger | Report spam
Hallo
Vor kurzem erschien in der Taskleiste das Update-Symbol (gelbes Schild
mit Ausrufezeichen), das beim Draufklicken einen Hinweis zeigte, daß
mein System unsicher sei und ich ein Update laden müsse. Merkwürdig
war nur, daß beim Aufruf von Microsoft Update kein neues Update
angezeigt wurde. Beim Ausschalten von XP erschien in dem kleinen
Fenster mit den 3 Symbolen über dem Ausschalten-Button zusàtzlich das
MS-Sicherheitsschild, unten stand, daß bei Klicken auf Ausschalten das
Update installiert würde, beim Anklicken der Schrift dagegen nicht.

Nach einigem Zögern, zunàchst mal nicht Installieren, und Prüfen
(soweit mir möglich) installierte ich dann doch dieses Update.
Die Folge war, daß meine Mozilla-Suite so abgeàndert war, daß ich sie
nicht mehr benutzen konnte, sondern praktisch gezwungen wurde, Firefox
und Thunderbird zu installieren. Besonders böse bin ich deswegen
nicht, denn ich hatte das ohnehin gelegentlich mal vor.

1. Nun zeigt sich aber, daß seit diesem Zeitpunkt auch die DOS-Version
von Drive Image nicht mehr funktioniert. (Wenn das System nicht mehr
bootet, kann man über Datentràger, z.B. Disketten booten, Drive Imgae
starten und eine alte Sicherung z.B. von einer externen Platte
zurückladen). Seit jenem Update stürzt das Drive Image unter DOS ab,
die Fehlermeldung lautet Write Error 0E, was mir gar nichts sagt.
Warum ich DOS so betone: Unter Windows XP funktioniert genau dieses
Drive Image 2002 einwandfrei. Nur nützt mir das nichts, wenn Windows
nicht mehr startet.

Was kann bei jenem Update geàndert worden sein, was sich auf reines,
neu gebootetes DOS auswirkt, (also nicht auf die DOS-Box unter
Windows)? Mir fàllt nur BIOS ein, aber kann MS von außen am BIOS was
àndern? Ich habe auch nichts Außergewöhnliches gefunden.

2. Schon vor dem Update konnte ich von diesem DOS aus die
IDE-CD-Laufwerke nicht mehr ansprechen. Nach Angabe des Treibers in
der config.sys erscheint die Meldung: No Drives Found.

Ich glaube nicht, daß die beiden Probleme zusammenhàngen und bitte um
Hilfe zu beiden.

Servus
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
19/12/2007 - 15:31 | Warnen spam
"Manfred Berger" schrieb

Vor kurzem erschien in der Taskleiste das Update-Symbol (gelbes
Schild mit Ausrufezeichen), das beim Draufklicken einen Hinweis
zeigte, daß mein System unsicher sei und ich ein Update laden müsse.
Merkwürdig war nur, daß beim Aufruf von Microsoft Update kein neues
Update angezeigt wurde.
[...]
Nach einigem Zögern, zunàchst mal nicht Installieren, und Prüfen
(soweit mir möglich) installierte ich dann doch dieses Update.
Die Folge war, daß meine Mozilla-Suite so abgeàndert war, daß ich sie
nicht mehr benutzen konnte
[...]



Stelle zunàchst bitte fest, um welches Update es sich handelt,
möglicherweise ist es nicht von MS.

MS-Update hinterlassen in %windir% (idR. C:\Windows) eine .log-Datei
des Namens kbxxxxxx.log, deren Zeitstempel mit dem
Installationszeitpunkt übereinstimmt.

Ich hoffe für dich erstmal, dass du dabei fündig wirst.


Gruß

Herrand
www.tinyurl.com

Ähnliche fragen