Problem mit "duplizierten" Termin-Mails

08/02/2008 - 09:42 von Markus Pöschl | Report spam
Hallo zusammen,

nach wie vor tritt hier folgendes Problem auf:

Wenn mir als User eine Termin-Mail zugestellt wird, bekommt ein anderes
Postfach diese ebenfalls und zwar als "direkter" Empfànger. d.h. in meinen
Augen werden diese Termin-Mails (normale Mails nicht ...) irgendwo auf dem
Weg verdoppelt und auch an den anderen Benutzer zugestellt. Im
Nachrichtentracking von Exchange sind beide zu sehen. Terminbestàtigungen an
mich werden übrigens auch verdoppelt.

Der andere Benutzer hat KEINE Berechtigungen auf mein Postfach. Es gibt
keine Regel die die Mails weiterleitet.

Woran kann das liegen ? Bzw. wo kann ich suchen ??

Liebe Grüße,

und einen schönen Freitag !

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
08/02/2008 - 16:32 | Warnen spam
"Markus Pöschl" schrieb
Hi,

nach wie vor tritt hier folgendes Problem auf:



Nach wie vor, hast du in deinem anderen Thread ja auch nicht auf meine
Aussage reagiert.

Wenn mir als User eine Termin-Mail zugestellt wird, bekommt ein anderes
Postfach diese ebenfalls und zwar als "direkter" Empfànger. d.h. in meinen
Augen werden diese Termin-Mails (normale Mails nicht ...) irgendwo auf dem
Weg verdoppelt und auch an den anderen Benutzer zugestellt.



Was bei falsch konfigurierter oder verstandener Stellvertretung der Fall
ist.

Der andere Benutzer hat KEINE Berechtigungen auf mein Postfach. Es gibt
keine Regel die die Mails weiterleitet.

Woran kann das liegen ? Bzw. wo kann ich suchen ??



In den Stellvertretungen. Btw. du plenkst.

Bye
Norbert

Ähnliche fragen