Problem mit eGroupWare aus dem eGroupWare-repo

05/01/2011 - 09:59 von T. Ermlich | Report spam
Guten Morgen liebe Liste,

ich habe, da wir aktuell solche Produkte testen wollen, eGroupWare (Community Version 1.8.001) aus dem entsprechenden repo (/repositories/server:/eGroupWare/openSUSE_11.3) installiert.
Prinzipiell funktioniert dies nun auch, aber mit einer Einschrànkung:
gesendete Emails werden nicht im entsprechend ausgewàhlten Ordner abgelegt.

Somit erstellt man eine Email, oder beantwortet eine/leitet eine weiter, der versand klappt auch einwandfrei, nur findet man diese verschickte Email nirgends.
Der via "eMail - Einstellungen - Ordner für gesendete Nachrichten" existiert, er wird auch in der Ordnerübersicht angezeigt - aber halt nicht benutzt.

Die Ordner werden von dovecot2 in einer sdbox-config vorgehalten, und per imap/imaps angesprochen. In den Logdateien des dovecot-Systems ist nichts auffàlliges zu sehen.

Das Fehlerprotokoll von eGroupWare (Admin - Fehlerprotokoll anzeigen) ist gànzlich leer.

Hat jemand dies schon einmal gehabt?
Oder eine Idee, woran es liegen kann?

Danke & Gruß
Torsten
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 T. Ermlich
06/01/2011 - 10:02 | Warnen spam
Problem gelöst ... aber leider nur durch eine komplette Neuinstallation von eGroupware.
Nun werden verschickte Emails in dem in den Einstellungen angegebenen Ordner abgelegt. Auch ein Ändern des Ordners wird korrekt übernommen.

Einen angenehmen Tag noch
Torsten

[...]
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen