Problem mit Epson C1100

02/11/2008 - 12:04 von Joachim Boensch | Report spam
Hallo

Ich bekomme seit heute morgen die Fehlermeldung

Tonerkartusche k (schwarz) ist nicht richtig installiert.

Ich habe die Kartusche rausgenommen, den Resttonerbehàlter geleert, den
Spiegel gereinigt und die Kartusche neu aufgefüllt.

Nach Wiedereinbau die gleiche Meldung. Nochmal raus und wieder rein auch
ohne Ergebnis.

Ich hatte den Drucker vor ca. 2 Monaten durch einen über eBay gekauften
Drucker ohne Verbrauchsmaterial ausgetauscht, weil die Fixiereinheit nicht
mehr in Ordnung war. Zunàchst ging alles gut, jetzt dieser Fehler. Was kann
die Ursache sein?

Druckwerk und Kartuschen sind vom alten Drucker übernommen und haben schon
einiges hinter sich. Das Druckwerk hat aber noch fast die Hàlfte seiner
Lebensdauer laut Statusmonitor.

Falls das wichtig ist, ich mußte das Betriebssystem vor ca. 2 Wochen neu
installieren und habe den Statusmonitor erst heute wieder installiert,
nachdem der Fehler aufgetreten ist.

Eine als leer erkannte Kartusche würde doch einen anderen Fehler bringen,
oder?

Vielleicht hat jemand einen Tip?

Grüße

Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
04/11/2008 - 20:37 | Warnen spam
Joachim Boensch schrieb:

Ich bekomme seit heute morgen die Fehlermeldung

Tonerkartusche k (schwarz) ist nicht richtig installiert.



Kommt die Fehlermeldung im Windows oder am Drucker?
Falls ersteres: Leuchtet am Drucker die LED gelb oder rot?

Ich habe die Kartusche rausgenommen, den Resttonerbehàlter geleert, den
Spiegel gereinigt und die Kartusche neu aufgefüllt.

Nach Wiedereinbau die gleiche Meldung. Nochmal raus und wieder rein auch
ohne Ergebnis.



Raus und wieder rein wàre ebenfalls das E(e?)rste, was ich getan hàtte.
Evtl. mal *alle* Tonerkartuschen und den Photoleiter raus-und-rein; aber
es ist zweifelhaft, ob das funktioniert.

Falls das wichtig ist, ich mußte das Betriebssystem vor ca. 2 Wochen neu
installieren und habe den Statusmonitor erst heute wieder installiert,
nachdem der Fehler aufgetreten ist.



Kann ein Statusblatt gedruckt werden? Das muß AFAIK *ohne* Windows
funktionieren. Kann man überhaupt irgendwas am Drucker-Menü (direkt am
Drucker) aufrufen?

Eine als leer erkannte Kartusche würde doch einen anderen Fehler bringen,
oder?



Ja; AFAIR kommt dann "K leer" oder "K wechseln" direkt am Drucker, und
die Lampe leuchtet rot.

Vielleicht hat jemand einen Tip?



Hast du evt. noch eine andere Schwarz-Kartusche (zur Not leer), die du
ausprobieren könntest?



Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen