Problem mit Epson EPL-6200L

15/12/2009 - 11:16 von Thorsten | Report spam
Hallo :)

Ich würde gerne einem Epson EPL-6200L eine gedruckte Seite entlocken.
Für den Anfang wàre ich damit schon glücklich ;)

Der Drucker ist via USB an einen Rechner angeschlossen, der mit Ubuntu
8.10 betrieben wird.

System / Systemverwaltung / Drucken zeigt den Drucker an.
Geràte-URI ist usb://EPSON/EPL-6200L
Marke und Modell werden mit "EPSON EPL-6200 PS3 v3015.102" angezeigt (*)
Beim Drucken einer Testseite àndert sich der Druckerstatus von "Untàtig"
auf "Ausführend", "Ausführend - Drucker ist jetzt verbunden" und zeigt
danach wieder "Untàtig"
Die Druck-Warteschlange ist leer. Auftràge sind als "Abgeschlossen"
aufgelistet.

(*)
EPL-6200L ist nicht EPL-6200... klar.

Das von openprinting.org empfohlene Paket ghostscript_8.14-2_i386.deb
löst das Problem für mich leider nicht.
Die Paketverwaltung meldet, das bereits eine aktuellere Version von
ghostscript installiert ist.

Hat jemand das nötige Wissen (oder eine Idee), wie man auch diesem
Drucker einen Audruck "abnötigen" kann?

Thorsten
"Alle meine Tintendrucker haben nie solche Probleme verursacht..."
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Meier
15/12/2009 - 14:16 | Warnen spam
Am Tue, 15 Dec 2009 11:16:16 +0100 schrieb Thorsten:

Hallo :)

Ich würde gerne einem Epson EPL-6200L eine gedruckte Seite entlocken.
Für den Anfang wàre ich damit schon glücklich ;)



Schau mal hier sieht eigentlich ganz gut aus.

http://www.linuxprinting.org/show_p...-EPL-6200L

Ähnliche fragen