Problem mit externe LaCie Platte

16/02/2008 - 16:59 von Georg Lutz | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein schon etwas betagtes LaCie Festplattengehàuse mit
einer 200GB Platte drin. Dies zickt in letzter Zeit oft rum und nun
dachte ich mir, ich öffne mal das Gehàuse und spendiere dem Teil eine
neue Platte.

Drin war eine Maxtor 200GB Platte, auf Master gejumpert und an einem
FireWire 400 Interface befestigt.

Platte gegen eine Seagate Baracuda 200GB gewechselt und den Mac gebootet.

Das Festplatten-Dienstprogramm und Leo will aber nur nur 127,7 GB
freigeben. :-(

Bin ich gekniffen, oder gibt es einen Trick um dem Kàstchen noch die
restlichen 80 GB zu entlocken?

Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!

Achso, ja es handelt sich um solch ein Gehàuse:

<http://www.lacie.com/us/support/sup...est.htm?id223>

aber viel àlter, also nicht mit den ganzen schicken Schnittstellen,
sondern nur mit FireWire 400. Aber aussehen tut es wie auf dem Bild.

Gruss
Georg
»the more I see - the less I know«
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
16/02/2008 - 18:03 | Warnen spam
Georg Lutz wrote:

Hallo!

<http://www.lacie.com/us/support/sup...est.htm?id223>

aber viel àlter, also nicht mit den ganzen schicken Schnittstellen,
sondern nur mit FireWire 400. Aber aussehen tut es wie auf dem Bild.



Aktuelle Firmware drin?

http://www.lacie.com/us/support/dri...ver.htm?id053


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
** Mac OS X 10.5 Leopard - ab 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ **

Ähnliche fragen