Problem mit freigegebenen Ordnern

11/10/2009 - 19:58 von Josef Zins | Report spam
Hallo zusammen

nach einem Festplattencrash musste ich in meinen Laptop eine neue
Festplatte einbauen und Windows XP Pro mit SP3 neu aufsetzen.
Soweit làuft alles tadellos, jedoch habe ich mit den freigegebenen
Ordnern Probleme.
Ich kann vom Laptop aus auf alle freigegebenen Ordner im lokalen
Netzwerk zugreifen und entsprechend der Freigabe auch bearbeiten.

Ein Zugriff auf die freigegebenen Ordner auf dem Laptop durch andere
Rechner im Netzwerk ist jedoch nicht möglich, wobei der Laptop und die
freigegeben Ordner sichtbar sind, der Zugriff auf die Ordner endet
entweder mit der Fehlermeldung "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
oder "Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeciher verfügbar".

Die einfache Dateifreigabe ist deaktiviert, die Freigabeberechtigung der
freigegebenen Ordner ist mit Jeder Vollzugriff gesetzt.

Ich habe bereits umfangreich gegoogelt und folgende Massnahmen probiert:
- TCP/IP de- und wiederinstalliert
- Konfiguration TCP/IP mit netsh int ip tcp reset >c:eset.log resettet
- Datei- und Druckerfreigabe De- und Neuinstalliert
- In der Registry den Wert von "IRPStackSize" auf 50 gesetzt
- Virenscanner(Avast) und Windows-Firewall temporàr deaktiviert
- Sonicwall VPN-Client deinstalliert
- In den Netzwerkverbindungen "Verbindung raparieren"
- In den Netzwerkverbindungen "Ein Heim- oder ein kleines Firmennetzwerk
einrichten" unter Verwendung der Standardeinstellungen.
- Alle Sicherheits- und Freigabeeinstellungen zurückgesetzt

Alle gesetzten Massnahmen haben keinen Erfolg gebracht und jetzt bin ich
mit meinem Latein am Ende.

Kann mir jemand helfen
Danke bereits im Voraus

Grüsse
Josef Zins



Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit,
Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
 

Lesen sie die antworten

#1 M. B. Oertel
11/10/2009 - 21:21 | Warnen spam
"Josef Zins" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen

Ein Zugriff auf die freigegebenen Ordner auf dem Laptop durch andere
Rechner im Netzwerk ist jedoch nicht möglich, wobei der Laptop und die
freigegeben Ordner sichtbar sind, der Zugriff auf die Ordner endet
entweder mit der Fehlermeldung "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
oder "Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeciher verfügbar".




in Registry Controlsets dezimal 30 eintragen --> hast du schon
dranrumgeschraubt



Die einfache Dateifreigabe ist deaktiviert, die Freigabeberechtigung der
freigegebenen Ordner ist mit Jeder Vollzugriff gesetzt.

Ich habe bereits umfangreich gegoogelt und folgende Massnahmen probiert:
- TCP/IP de- und wiederinstalliert
- Konfiguration TCP/IP mit netsh int ip tcp reset >c:eset.log resettet
- Datei- und Druckerfreigabe De- und Neuinstalliert
- In der Registry den Wert von "IRPStackSize" auf 50 gesetzt
- Virenscanner(Avast) und Windows-Firewall temporàr deaktiviert
- Sonicwall VPN-Client deinstalliert




bei diesen Dritt-Programmen hilft nur komplett deinstallieren; nur
deaktivieren kann zu wenig sein


- In den Netzwerkverbindungen "Verbindung raparieren"
- In den Netzwerkverbindungen "Ein Heim- oder ein kleines Firmennetzwerk
einrichten" unter Verwendung der Standardeinstellungen.
- Alle Sicherheits- und Freigabeeinstellungen zurückgesetzt

Alle gesetzten Massnahmen haben keinen Erfolg gebracht und jetzt bin ich
mit meinem Latein am Ende.

Kann mir jemand helfen
Danke bereits im Voraus





Wenn du genügend Systemwiederherstellungspunkte hast oder ein Image nach
Grundinstallation, dann frühere Versionen deiner Installation probieren.
Ich tippe auf eine Problem mit den Drittherstellerprogrammen.

Ein Weg, der mir mal geholfen bei einem blöden Fehler mit dem IE8 (Bilder
wurden bis 40s verzögert geladen oder es kam ein Timeout) war:
- Image des bestehenden Systems (z.B. mit Acronis True Image 11 oder höher)
- sukzessives Deinstallieren der Dritt-(Fremd)-Progrsamme und dann immer
wieder probieren
- wenn es irgendwann geht, hast du hoffentlich den Übeltàter
- dann wieder Image einspielen und dieses "Störprogramm" gezielt
deinstallieren und ein Alternativprogramm suchen


Oertel

Ähnliche fragen