Problem mit Freischaltung Office 2007

20/10/2008 - 09:54 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hi,

folgende Ausgangssituation. Ein neuer XP-Rechner auf dem eine
Trialversion von Office 2007 gewesen ist, wurde von mir neu Aufgesetzt.
Anstelle der Trialversion habe ich eine Vollversion Office 2007 Basic
installiert. (Sauber Vollversion, incl. original MS Datentràger)
Jetzt brauchte der Kunde Access dazu. Da hatte ich mir dann gedacht eine
Lizenz für die Prof. zu kaufen, die Trial von Microsoft runter zu laden
und gut. (Der Rechner war ursprünglich "Office-Ready". Gesagt getan doch
heute bei der Installation gab es Probleme. Es wurde die Serial nicht
akzeptiert. Dann viel mir ein, im Image des damaligen Systemzustandes
war ja auch der Datenordner der Trialversion mit dabei. Die habe ich aus
dem Image rausgezogen und dann wieder das Setup gestartet. Es fàngt auch
an die Installation vorzubereiten aber dann dem Schließen des Fensters
"Installation wird vorbereitet" kann ich warten und warten und warten,
es passiert dann nichts mehr.
Die Basic kann ich einwandfrei installieren. Nur brauche ich ja
zusàtzlich Access dazu. Wie komme ich da am besten ran?

Der Key ist in Ordnung, ich habe heute die Lizenz versiegelt in der Hand
gehabt.

Was kann ich noch tun?

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
20/10/2008 - 20:30 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

"Jürgen Hölzl" schrieb im Newsbeitrag
news:gdhdd4$dab$

Anstelle der Trialversion habe ich eine Vollversion Office
2007 Basic installiert. (Sauber Vollversion, incl. original
MS Datentràger) Jetzt brauchte der Kunde Access dazu.
Da hatte ich mir dann gedacht eine Lizenz für die Prof.
zu kaufen, die Trial von Microsoft runter zu laden und gut.
(Der Rechner war ursprünglich "Office-Ready". Gesagt
getan doch heute bei der Installation gab es Probleme.
Es wurde die Serial nicht akzeptiert.



ich hatte deine gleichlautende Anfrage bereits beantwortet.

Die direkt bei Microsoft zum herunterladen bereitstehenden
Testversionen können nach meinen Informationen ausschließlich
mit dem Produktkey einer Retail (FPP / Box Einzelhandelspakete)
verwendet werden. Hierbei handelt es sich um Versionen die im
Einzelhandel erhàltlich sind.

Produktkeys von Office System Builder ( SB / MLK ) und OEM-
Versionen sind auf diese Testversionen nicht anzuwenden.

Zusàtzlich zu einem Medialess License Kit (MLK-Lizenz)
muß noch ein Microsoft Office Systemsicherungsdatentràger
für Medialess License Kits bestellt werden: Microsoft Office
Systemsicherungsdatentràger für Medialess License Kits
http://www.microsoft.com/office/bac...fault.mspx

Bei weiteren Fragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher
E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen