Problem mit HDMI Splitter

03/03/2010 - 23:04 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo,

da ich vom Notebook zum einen einen externen Monitor (über ein HDMI-DVI
Kabel) ansteuern will, zum anderen meinen TV, habe ich mir einen HDMI
Splitter gekauft. War recht schwer, einen Splitter für diese Richtung zu
finden. Leider funktioniert er nicht wie er soll. Das HDMI Signal kommt
an, der Monitor zeigts auch korrekt - nur am TV kommt nichts an. Erst
wenn ich das Kabel des Monitors vom Splitter abziehe habe ich am TV das
Bild des NB. Nur dann brauche ich ja den Splitter nicht
Dabei ist es egal ob ich am Splitter den Out1 oder 2 benutze und ob ich
den Monitor des NB ein- oder ausschalte.

Kennt jemand das Problem und weiss wie mans lösen kann? Diese Splitter
würds ja nicht geben wenn es technisch nicht möglich wàre, zwei externe
"Monitore" an einen Laptop anzuschliessen

Das NB hat einen i7 und als Graka die Geforce 230 drin. OS ist Win7/64_HP

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
04/03/2010 - 00:38 | Warnen spam
Thorsten Klein schrieb:

Kennt jemand das Problem und weiss wie mans lösen kann? Diese Splitter



Nein, nein, aber mal ein paar Gedanken dazu:

würds ja nicht geben wenn es technisch nicht möglich wàre, zwei
externe "Monitore" an einen Laptop anzuschliessen



Unter Splitter verstehe ich ein Geràt, daß das Ausgangssignal des
Laptop _gleichzeitig_ sowohl an den Monitor, als auch an das TV
sendet. Kann denn auch das TV die gleiche Auflösung wie der Monitor
darstellen?

Oder wolltest Du eigentlich einen Umschalter, um abwechselnd den
Laptop mit TV und Monitor zu verbinden.

Gruss,
Thorsten



Michael

Ähnliche fragen