Problem mit Kaspersky Internet Security und Word 2003

20/09/2008 - 12:24 von Wolfgang Grüneberg | Report spam
Liebe Kaspersky-Nutzer.

Ich habe eine Testversion von Kaspersky Internet Security laufen und stehe
vor der Frage, ob ich eine Lizenz für meine Rechner zu erwerben soll oder
nicht.
Dabei habe ich festgestellt, dass es offenbar gravierende Probleme mit MS
Word 2003 gibt. Wenn ich bei aktivierten Schutz in Word eine Datei mit
Formelobjekten bearbeite und sie in regelmàßigen Abstànden abspeichere,
passiert es nach einigen (3?) Abspeicherungen, dass ein Fenster aufgeht mit
der Meldung "Word kann den Speichervorgang aufgrund eines
Berechtigungsfehlers nicht durchführen".
Klicke ich auf "OK", erscheint ein Fenster mit der Frage "Möchten Sie den
Speicherversuch wiederholen?".
Klicke ich nun auf Nein, heißt die Datei plötzlich ~WRL1591.tmp und aus
etlichen Formelobjekten sind leere Kàsten geworden. Beim Versuch eines
dieser leeren Formelobjekte zu öffnen, erscheint ein Fenster mit der Meldung
"Irreparabler Diskettenfehler in der Datei ~WRL1591.tmp. Auf dem Dateitràger
ist ein Problem aufgetreten. ...".
Nach Klicken auf OK erscheint ein Fenster mit der Meldung: "Word konnte
diese Datei (~WRL1591.tmp) nicht lesen. Bitte stellen Sie die
Netzwerkverbindung wieder her oder ersetzen oder ersetzen Sie die Diskette
und versuchen Sie es erneut. ...".
Nach Anklicken von "Abbrechen" erscheint ein Fenster mit der Meldung "Wegen
einer fehlerhaften Netzwerkverbindung oder einer fehlenden Diskette hat Word
Daten verloren. ...".
Danach war die vorher mehrfach gesicherte Worddatei spurlos verschwunden.
Auch im Papierkorb war sie nicht. Die Worddatei befand sich weder auf einem
Netzlaufwerk noch auf einer Diskette sondern auf der lokalen Festplatte.
Dieses alles passiert nur bei eingeschalteter Schutzfunktion von Kaspersky
Internet Security.
Eine Anfrage direkt bei Kaspersky ist mir als Nutzer einer Testversion
offenbar nicht möglich. Daher meine Frage hier an geübte Kaspersky-Nutzer:
Ist dieses Problem irgendwie vermeidbar ohne Verzicht auf den Schutz? Wenn
nicht, ist das Produkt unbrauchbar. Was nützt ein Schutzprogramm, das mir
meine Dateien schreddert?

Gruß
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
20/09/2008 - 12:55 | Warnen spam
Hallo!

Wolfgang Grüneberg schrieb:
Liebe Kaspersky-Nutzer.

Ich habe eine Testversion von Kaspersky Internet Security laufen und
stehe vor der Frage, ob ich eine Lizenz für meine Rechner zu erwerben
soll oder nicht.
Dabei habe ich festgestellt, dass es offenbar gravierende Probleme
mit MS Word 2003 gibt.


[...]




Dieses Phànomen ist hier so nicht nachvollziehbar.
IMHO liegt es nicht am Kaspersky.

(Kaspersky Internet Security 2008/2009)


Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 16.08.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen