Problem mit konsole

21/01/2016 - 20:40 von Klaus Becker | Report spam
n'Abend,

wenn ich in Sid und KDE in konsole "su" eingebe, wird mir gesagt, das müsse
ich von einem terminal aus eingeben.

Versuchsweise habe ich das Programm zugemacht und konsole neu gestartet. Es
zeigt nichts an, ich kann nichts darin schreiben und also keinen Befehl
eingeben.

Wieder ein bug ?

Unter
https://bugs.debian.org/cgi-bin/pkg...t=unstable

habe ich nichts dergleichen entdecken können

Gruss

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Becker
21/01/2016 - 20:40 | Warnen spam
Le jeudi 21 janvier 2016, 20:32:36 Klaus Becker a écrit :
n'Abend,

wenn ich in Sid und KDE in konsole "su" eingebe, wird mir gesagt, das müsse
ich von einem terminal aus eingeben.

Versuchsweise habe ich das Programm zugemacht und konsole neu gestartet. Es
zeigt nichts an, ich kann nichts darin schreiben und also keinen Befehl
eingeben.

Wieder ein bug ?

Unter
https://bugs.debian.org/cgi-bin/pkg...t=unstable

habe ich nichts dergleichen entdecken können

Gruss

Klaus



Habe gerade versucht, Xfce4-terminal zu starten und bekomme die Meldung, getpt
fehlt. Hilft mir aber nicht weiter.

Klaus

Ähnliche fragen