Problem mit Lautstärke unter SuSE 10.3

30/01/2008 - 23:16 von Gunter Arentzen | Report spam
Hallo,

ich habe SuSE 10.3 mit KDE 3.5.x neu aufgesetzt und meine Hardware wurde
auch korrekt erkannt. Der Soundchip ist onboard, ein MCP61 HDA von
intel. Er wird auch korrekt eingebunden, die Kontrolltöne sind normal
laut. Nicht aber, wenn ich Videos über Totem oder den KMplayer abpsiele.
Sie sind selbst bei höchster Lautstàrke sehr leise. Ich habe bereits mit
dem Mixe etc. versucht, etwas zu àndern, aber das alles bewirkt nichts.
Systemklànge laut. Videos leise.
Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Danke und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Herenz
31/01/2008 - 07:54 | Warnen spam
Gunter Arentzen schrieb:
Hallo,

ich habe SuSE 10.3 mit KDE 3.5.x neu aufgesetzt und meine Hardware wurde
auch korrekt erkannt. Der Soundchip ist onboard, ein MCP61 HDA von
intel. Er wird auch korrekt eingebunden, die Kontrolltöne sind normal
laut. Nicht aber, wenn ich Videos über Totem oder den KMplayer abpsiele.
Sie sind selbst bei höchster Lautstàrke sehr leise. Ich habe bereits mit
dem Mixe etc. versucht, etwas zu àndern, aber das alles bewirkt nichts.
Systemklànge laut. Videos leise.
Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Danke und Gruß



Kann nur Raten, aber hatte schonmal àhnliche Probleme bei 'nem Kollegen.
Im Alsamixer (startet man auf der Konsole mit alsamixer) gibts vllt.
noch ein paar mehr Regler, als im KDE Mixer. Zieh da mal alles (auser
Mikro und so) hoch, bzw. spiel mit Rum und schau ob sich was veràndert.

Gruß,
Christian

Ähnliche fragen