Problem mit Mikrofonvorverstärker

24/07/2009 - 17:47 von Eugen Artus | Report spam
Hallo!

Gegeben ist folgende Schaltung eines Vorverstàrkers für eine Elektretkapsel:

http://666kb.com/i/bax9jjxi7re211nky.png

Problem: Kleine Änderungen der Betriebsspannung (einige mV) koppeln über R9
in den Signalpfad ein und werden dann mitverstàrkt. Abblockkondensatoren an
der Spannungsversorgung (Elko) und verteilt auf dem Board (100 nF Kerkos)
sind vorhanden.

Was kann man verbessern?

Viele Grüße

Eugen
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Heimers
24/07/2009 - 18:10 | Warnen spam
Eugen Artus wrote:

Hallo!

Gegeben ist folgende Schaltung eines Vorverstàrkers für eine
Elektretkapsel:

http://666kb.com/i/bax9jjxi7re211nky.png

Problem: Kleine Änderungen der Betriebsspannung (einige mV) koppeln über
R9 in den Signalpfad ein und werden dann mitverstàrkt.
Abblockkondensatoren an der Spannungsversorgung (Elko) und verteilt auf
dem Board (100 nF Kerkos) sind vorhanden.

Was kann man verbessern?



Man könnte R9 zweiteilen in einen 1k8 und einen 470er Widerstand. Den 470er
am Plus-Pol, und zwischen 470 und 1k8 einen Elko gegen Masse. Die Masse zu
diesem Elko möglichst nahe beim +-Eingang des OP-Amps verbinden.

Stefan

Ähnliche fragen