Problem mit Monitor (Acer X203H)

31/07/2009 - 16:27 von Andreas Schwartmann | Report spam
Ich hab seit einer Woche einen Acer X203H Monitor (ohne DVI).

Das Problem: Um ein scharfes Bild zu bekommen, muss ich die Einstellung
per "Auto Konfiguration" optimieren. Dann sieht das Bild sehr gut aus.

Wenn ich den Rechner herunterfahre und den Monitor ausstelle, muss ich
das Prozedere beim nàchsten Mal aber wiederholen: Der Monitor behàlt die
Einstellung nicht bei.

Ist das normales Verhalten dieses Monitors, oder übersehe ich irgendwo
einen Speicherknopf?


Danke + Gruß
Andreas




Web: www.rechtsanwalt-schwartmann.de
Blog: www.heimspiel-colonia.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Schwartmann
31/07/2009 - 21:32 | Warnen spam
On 31.07.2009 19:43, Juergen Kluth wrote:
Hi,
hatte mal Langeweile und in dem englischen Manual gelesen.

"Auto Konfiguration" kann man sich eher als "Vorgang" vorstellen, denn als
"Einstellung".
(sage ich mal).

nach dem Manual stellt es horizontale / vertikale Position ( HPos und
VPos ), aber insbesondere
CLOCK und FOCUS ein.

Diese 4 Werte solltest du mal über das Menue herausfinden bzw selbst
einstellen, und dann
"durch das Verlassen des Menues mit EXIT" speichern.

jk






Merci!

Hab mich wohl auch in der Gruppe vertan ... sorry!

Andreas




Blog: www.heimspiel-colonia.de
Web: www.rechtsanwalt-schwartmann.de

Ähnliche fragen