Problem mit ODBC während VPN Verbindung

26/08/2008 - 09:26 von Roman Gräbner | Report spam
Hallo,

Ich habe folgendes PRoblem.
Eine Access-DB nutzt eine ODBC-Verbindung zu einem SQL-Server im Lokalen
Netzwerk. Das funktioniert alles wunderbar.
Wenn ich jetzt zusàtzlich eine VPN-Verbindung öffne kann ich zwar noch aufs
lokale Netzwerk selbst zugreifen, aber die Access-DB kann keine Verbindung
mehr über ODBC herstellen. Unter WinXP funktioniert das allerdings.

folgender Fehler wird ausgegeben:

Fehler bei der Verbindung:
SQLState: 'S1000'
SQL Server-Fehler:0
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver]Der SSPI Kontext kann nicht erstellt werden

Wàre über Hilfe sehr dankbar, ich bin mit meinem Latein am Ende.
danke
Roman
 

Lesen sie die antworten

#1 Roman Gräbner
26/08/2008 - 09:31 | Warnen spam
Hab leider noch ein paar informationen vergessen:

Computer mit Problemen:
Windows Vista mit SP1 und aktuellem Patchstand
Access 2007
ODBC auf SQL-Server 2005
VPN-Tunnel ohne 3rd Party Client

under WinXP mit SP3 gibt es wie schon beschrieben dieses Problem nicht.

Roman

Ähnliche fragen