Problem mit Öffnen einer Datei aus dem WE

15/01/2008 - 11:35 von Erich Walczak | Report spam
Hallo NG,

ich habe Excel 2007 und Windows XP SP2 prof.

Wenn ich eine Excel-Datei per Doppelklick aus dem WE heraus öffne,
öffnet sich zwar Excel, aber nicht die gewàhlte Datei. Das geschieht
erst beim erneuten Anklicken der Datei im WE oder beim Verkleinern oder
Vergrößern des Excel-Fensters. Es scheint noch irgendeine Aktion
erforderlich zu sein...?

Wenn ich Excel zuerst öffne, dann öffnet sich auch die ausgewàhlte
Datei sofort.

Gibt es hierfür eine Erklàrung bzw. Lösung?

Gruß
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
15/01/2008 - 13:32 | Warnen spam
Hallo Erich,

ich kann es für Excel 2007 nicht garantieren, aber bei Excel 2003 ist es so:

In Extras ... Optionen ... Allgemein muss der Haken aus "Andere Anwendungen
ignorieren" entfernt werden.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP2, Office 2003 SP2
http://www.wk-bau-edv.de


"Erich Walczak" wrote:

Hallo NG,

ich habe Excel 2007 und Windows XP SP2 prof.

Wenn ich eine Excel-Datei per Doppelklick aus dem WE heraus öffne,
öffnet sich zwar Excel, aber nicht die gewàhlte Datei. Das geschieht
erst beim erneuten Anklicken der Datei im WE oder beim Verkleinern oder
Vergrößern des Excel-Fensters. Es scheint noch irgendeine Aktion
erforderlich zu sein...?

Wenn ich Excel zuerst öffne, dann öffnet sich auch die ausgewàhlte
Datei sofort.

Gibt es hierfür eine Erklàrung bzw. Lösung?

Gruß
Erich


Ähnliche fragen