Problem mit PlugIns

15/09/2009 - 10:34 von Frank Kroker | Report spam
Hallo miteinander,

ich habe seit einiger Zeit ein kleineres Problem mit einem PlugIn. Es
geht um PDF Dateien. Bisher habe ich selbige immer mit dem Foxit Reader
geöffnet. Dies klappte mit dem alten Staroffice sowie spàter mit SM
hervorragend. Seit kurzem werden allerdings die entsprechenden Dateien
in SM nicht mehr mit diesem Programm geöffnet sondern mit dem
PDF-XChange Viewer. (Dieser ist allerdings NICHT als Standardprogramm in
XP registriert) Ich habe jetzt bereits versucht, IM SM die Einstellungen
zu àndern, allerdings steht hier auch der Foxit Reader als zu nutzendes
Programm eingetragen. Was kann ich noch tun, außer dieses Programm zu
löschen? Meine aktuelle Version SeaMonkey 1.1.18.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
17/09/2009 - 18:24 | Warnen spam
Frank Kroker schrieb:
Hallo miteinander,

ich habe seit einiger Zeit ein kleineres Problem mit einem PlugIn. Es
geht um PDF Dateien. Bisher habe ich selbige immer mit dem Foxit Reader
geöffnet. Dies klappte mit dem alten Staroffice sowie spàter mit SM
hervorragend. Seit kurzem werden allerdings die entsprechenden Dateien
in SM nicht mehr mit diesem Programm geöffnet sondern mit dem
PDF-XChange Viewer. (Dieser ist allerdings NICHT als Standardprogramm in
XP registriert) Ich habe jetzt bereits versucht, IM SM die Einstellungen
zu àndern, allerdings steht hier auch der Foxit Reader als zu nutzendes
Programm eingetragen.


An der Stelle im SM in anderes Programm auswàhlen?


Was kann ich noch tun, außer dieses Programm zu
löschen? Meine aktuelle Version SeaMonkey 1.1.18.



Wenn es direkt im Browser geöffnet wird, das entsprechende plugin im
plugin Verzeichnis löschen.
Gruß

Martin

() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.gerstbach.at/2004/ascii

Ähnliche fragen