Forums Neueste Beiträge
 

Problem mit ReportToPDF von Lebans

03/11/2010 - 20:12 von Andreas Gauer | Report spam
Hallo NG,

ich habe folgendes Problem: in einer Vereinsverwaltungsdatenbank
benutze ich die Funktion von Stefan Lebans (Report to PDF) um
Rechnungen zu erstellen. Bis vor kurzen hat das auch immer ohne
Probleme funktioniert. Mittlerweile bin ich aber auf Win7 mit Office
2010 umgestiegen und als ich heute meine Rechnugen erstellen wollte
kamen da immer nur halbe Seiten als PDF heraus.

Bedeutet, die untere halbe Seite war immer abgeschnitten. Was ist da
passiert ??? funktioniert etwa diese Funktion unter Win7/Office2010
nicht mehr ??

Der Bericht an sich funktioniert einwandfrei, und der Ausdruckt auf
einem Drucker ebenfalls

Für Hilfe wàre ich unendlich dankbar

Viele Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
03/11/2010 - 20:31 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Am 03.11.2010 20:12, schrieb Andreas Gauer:
Bedeutet, die untere halbe Seite war immer abgeschnitten. Was ist da
passiert ??? funktioniert etwa diese Funktion unter Win7/Office2010
nicht mehr ??



mit dieser Lösung gibt es in Access 2010 Probleme. Die Ursache liegt in
der zwischendurch erstellten SNP-Datei. Diese Funktion wurde von MS über
die Oberflàche entfernt. Der Zugriff per VBA funktioniert zwar noch,
aber mit den von Dir beschriebenen Problemen.

Die Lösung ist relative einfach. Seit Access 2007 SP2 und damit auch in
Access 2010 steht Dir die Möglichkeit zur Verfügung, einen Bericht
direkt aus Access heraus als PDF zu speichern:

DoCmd.OutputTo acOutputReport, "DeinBericht", acFormatPDF,
"C:\Dein\Pfad\Export.pdf", False
(Code in einer Zeile)

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen