Problem mit Schleife über mehrere Tabellenblätter mit leeren Zeile

27/09/2007 - 09:50 von Felida | Report spam
Hallo NG!

Ich habe bereits mit T.Ramel ein Problem gelöst ("Pivot-Tabelle mit anderer
Liste verknüpfen"), jedoch habe ich nun weitere Daten aus einer anderen DB,
mit der es mir nicht möglich ist eine Pivot-Tabelle innerhalb Excel zu
erstellen und ich daher versuche die gewünschten Daten mittels SVERWEIS
abzugreifen.

Die Tabellen sind so aufgebaut:
LAND
leere Zeile
A
B
C
leere Zeile
D
E
F

Es soll
A
B
C
D
E
F
kopiert werden, aber ohne die Leerzeilen!

Dies ist mir bisher leider nicht geglückt.

Im Detail:
Es gibt in diesem Tabellenblatt noch weitere Spalten, jedoch entscheidend
für mich ist die Spalte A, Spalte I und Spalte AE. Spalte A ist der
Lànderschlüssel (zur Abfrage der Datenbank), Rest sind Umsàtze. Ich habe
einige Tabellenblàtter, die gleich aufgebaut sind. Jedes Tabellenblatt steht
für eine Umsatzart. Da allerdings nicht bei jeder Umsatzart die gleichen
Lànder vorkommen, war meine Vorgehensweise so gedacht, dass ich zunàchst über
alle Tabellenblàtter laufe und sàmtliche Lànder ermittle. Wenn ich alle
Lànder habe, kann ich diese dann in einen SVERWEIS einbauen.

Verwendung:
Ich habe im Anschluss daran den Wunsch mit einem Kombinationsfeld auf diese
Daten zuzugreifen (funktioniert prima mit der anderen DB). Da allerdings der
Lànderschlüssel in dieser Datenbank nicht identisch ist mit der anderen DB,
muss ich eine Verbindung zwischen dem Lànderschlüssel und der
Lànderbezeichnung aus der anderen Datenbank herstellen, damit ich am Ende für
ein Land aus beiden Quellen die jeweiligen Daten ermitteln kann.

Freue mich über jeden Tip!

Gruß,
Felida
 

Lesen sie die antworten

#1 Eberhard Funke
27/09/2007 - 15:19 | Warnen spam
Am Thu, 27 Sep 2007 00:50:01 -0700 schrieb Felida:

Hallo Felida,

so ganz kann ich mir nicht vorstellen, was gemacht werden soll.

Ich habe bereits mit T.Ramel ein Problem gelöst ("Pivot-Tabelle mit anderer
Liste verknüpfen"), jedoch habe ich nun weitere Daten aus einer anderen DB,
mit der es mir nicht möglich ist eine Pivot-Tabelle innerhalb Excel zu
erstellen und ich daher versuche die gewünschten Daten mittels SVERWEIS
abzugreifen.

Die Tabellen sind so aufgebaut:
LAND
leere Zeile
A
B
C
leere Zeile
D
E
F

Es soll
A
B
C
D
E
F
kopiert werden, aber ohne die Leerzeilen!



Beispiel:
Tabelle1 ab A1 abwàrts:ENGLAND/leer/A/B/C/leer/D/E/F
Tabelle2 ab A1 abwàrts/FRAKREICH/leer/U/V/W/leer/X/Y/Z
(A, B usw. sind die Lànderschlüssel?)
Von jeder Tabelle soll eine Kopie erstellt werden, in der die Zeilen mit
leerer A-Zelle fehlen?

Dies ist mir bisher leider nicht geglückt.



Was jetzt unter "Detail" folgt, schein mir eine ganz andere Aufgabe zu
sein.

Im Detail:
Es gibt in diesem Tabellenblatt noch weitere Spalten, jedoch entscheidend
für mich ist die Spalte A, Spalte I und Spalte AE. Spalte A ist der
Lànderschlüssel (zur Abfrage der Datenbank), Rest sind Umsàtze. Ich habe
einige Tabellenblàtter, die gleich aufgebaut sind. Jedes Tabellenblatt steht
für eine Umsatzart. Da allerdings nicht bei jeder Umsatzart die gleichen
Lànder vorkommen, war meine Vorgehensweise so gedacht, dass ich zunàchst über
alle Tabellenblàtter laufe und sàmtliche Lànder ermittle.



In einer neuen Tabelle sollen untereinander ab A1 stehen:
A/B/C/D/E/F/U/V/W/X/Y/Z?

Wenn ich alle
Lànder habe, kann ich diese dann in einen SVERWEIS einbauen.

Verwendung:
Ich habe im Anschluss daran den Wunsch mit einem Kombinationsfeld auf diese
Daten zuzugreifen (funktioniert prima mit der anderen DB). Da allerdings der
Lànderschlüssel in dieser Datenbank nicht identisch ist mit der anderen DB,
muss ich eine Verbindung zwischen dem Lànderschlüssel und der
Lànderbezeichnung aus der anderen Datenbank herstellen, damit ich am Ende für
ein Land aus beiden Quellen die jeweiligen Daten ermitteln kann.



Du brauchst also eine Konversionstabelle mit den Lànderschlüsseln der
beiden DB in den Spalten A und B, also beispielsweise
A1: Eng, B1: Brit (für England)
A2: Fra, B2: Gall (für Frankreich) usw.

Und was soll nun passieren: bei Eingabe von Eng *oder* Brit soll beide Male
Brit ausgegeben werden, bei Eingabe von Fra *oder* Gall beide Male Gall?

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de

Ähnliche fragen