Problem mit Set Printer

05/12/2007 - 08:41 von Simon Grimm | Report spam
Hallo,

ich möchte in VFP 5 einen Drucker auswàhlen und als Standarddrucker für meine Anwendung nutzen,
das speichern etc klappt ales, nur habe ich das problem, das wenn ich einen durcker auswahlen und den String dann mit Set printer to
Name zuweise, klappt das nur in der Entwiclungsumgebung.

Wenn ich das ganz in einem VFX formular hinzufüge, dann geht das nicht.

Hier der Code:
IF (anzahl_kopie > 0) && Anzahl der Kopien
Wait window gcPrinterName
SET PRINTER TO NAME (gcPrinterName)
FOR ak_seite=1 to anzahl_kopie
printjob
lnAktDatensatz = recno() && Datensatznummer speichern für Ausdruck
IF (gnVorschau=0)
* Seite auf 6 Zoll einstellen (halbe Endlospapierseite)
IF (gnResetprn=1)
copy file reset.prn to &gcDruckport
ENDIF
REPORT FORM &gcLayout RECORD lnAktDatensatz NOEJECT NOCONSOLE TO PRINTER
ELSE
REPORT FORM &gcLayout RECORD lnAktDatensatz PREVIEW
ENDIF
endprintjob
ENDFOR
ENDIF && von Anzahl der Kopien


Woran kann das liegen?
Gruß Simon

PS: Rechtschreibfehler dürfen gesammelt werden, wer 100 Stück bekommt eine Überraschung.
-
|\_/|
(.. )
- /
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Vorberg
05/12/2007 - 09:00 | Warnen spam
Hi,

Wenn ich das ganz in einem VFX formular hinzufüge, dann geht das nicht.



wenn du VFX Probleme hast, dann wàrst du in der VFX Sektion des
Diskussionsforums der dFPUG besser aufgehoben. Dort finde nàmlich der
offizielle VFX Support statt.

Was genau heisst denn: "...dann geht das nicht..." ?
Kommt kein Ausdruck? Kommt ne Fehlermeldung? Kommt der Ausdruck auf einem
ganz anderen Drucker heraus?

Die hàufigste Ursache für Probleme bei einer Druckerauswahl ist, dass sich
Informationen über den Windowsstandarddrucker des Entwicklers in der Report
.FRX Datei befinden. Die müssen erstmal entfernt werden.

(Ich weiss gar nicht mehr, wie oft ich, und andere auch, diesen Tipp schon
gegeben haben!! <g>)

Tschüss,
Holger Vorberg

Ähnliche fragen